Proteinzufuhr bei Kindern


no_pic.png.jpg

Die Proteinzufuhr (Eiweißzufuhr) ist bei Kindern bedeutend, da Proteine für den Aufbau der Körpersubstanz benötigt werden. Eine rasche Gewichtszunahme durch die Vermehrung der Muskelmasse und anderer Körperproteine ist in der Zeit des Wachstums charakteristisch. Das Nahrungsprotein versorgt den Organismus mit Bestandteilen, die zum Aufbau der körpereigenen Proteine eingesetzt werden können. Die zugeführten Proteine sollten eine hohe biologische Wertigkeit haben. Die biologische Wertigkeit gibt an, wie viel Gramm Körperprotein durch 100 g Nahrungsprotein aufgebaut werden können. Eine hohe biologische Wertigkeit lässt sich beispielsweise durch die Kombination von tierischen und pflanzlichen Proteinen (z.B. Kartoffeln und Ei) oder Kombination von mehreren pflanzlichen Proteinen (z.B. Bohnen und Mais) erreichen.


Kommentare