Molybdän


no_pic.png.jpg

Funktionen im Körper:

Molybdän ist ein wichtiger Bestandteil mehrerer Enzyme im menschlichen Körper, unter anderem ist es am Alkoholabbau in der Leber beteiligt. Desweiteren fördert es den Einbau von Fluor in die Zähne.

 

Vorkommen und Bedarf:

Molybdän kommt vor allem in Hülsenfrüchten, Milch und Milchprodukten, Getreide, Eiern, Innereien und getrockneten Früchten vor. Der Richtwert für eine angemessene Zufuhr an Molybdän liegt für Erwachsene zwischen 50 und 100 µg pro Tag.


Kommentare