Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 397 von 403, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 20105

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Omas Joghurt Stachelbeer Vanille Milbona
0,0 g
0%
Aminoliquid AM Sport
0,0 g
0%
American Dressing Rewe
0,0 g
0%
Joghurt Crisp Vanille & Schoko-Perls Desira
0,0 g
0%
Königsberger Klopse K-Classic
0,0 g
0%
Original Pudding Schokolade Dr. Oetker
0,0 g
0%
Kim Sauce Bérnaise Jütro
0,0 g
0%
Brunch Sammler Champignon Edelweiss
0,0 g
0%
Joghurt mild Bourbon Vanille Onken
0,0 g
0%
Hausmarke Norbert Rabe
0,0 g
0%
Fleischvogel Migros
0,0 g
0%
Cola null Zucker Ja
0,0 g
0%
Fettarmer Joghurt mild K-Classic
0,0 g
0%
Philadelphia Cheesecake IceCream Kraft
0,0 g
0%
Probiotischer Fettarmer Joghurt Pur Aldi
0,0 g
0%
Grießpudding natur Weight Watchers
0,0 g
0%
Hähnchenbrust Mediterran Dulano
0,0 g
0%
Joghurt Soße Subway
0,0 g
0%
Frucht Molke Multifrucht Pro X
0,0 g
0%
Himbeeren Freihofer Gourmet
0,0 g
0%
Nordseekrabbensalat Homann
0,0 g
0%
Soße zu Geflügel Knorr
0,0 g
0%
Delikatess Mayonaise Be light
0,0 g
0%
Toast und Sandwich Schinken Zimbo
0,0 g
0%
Orangensaft Pure Fruit Aldi
0,0 g
0%
Joghurt-Salat-Dressing Line
0,0 g
0%
Golden Delicious Freeway
0,0 g
0%
Mortadella-Traum Mortadella mit Spargel und Schinken; Stockmeyer
0,0 g
0%
Kisiel Walderdbeere Dr. Oetker
0,0 g
0%
Delikatess Geflügel-Mortadella Rewe
0,0 g
0%
Minutensteaks vom Schwein Gut Ponholz
0,0 g
0%
Kokosnussmilch Red Dragon
0,0 g
0%
Delikatess Paprika-Salami Netto
0,0 g
0%
Frühstücksaft mit Karottensaft und Mangomark Alnatura
0,0 g
0%
Fischfilet in Eierteig
0,0 g
0%
Roi de Trefle Weichkäse Aldi
0,0 g
0%
Ziegencamembert Aldi
0,0 g
0%
Gebackene Hähnchenbrust Sambesi Stockmeyer
0,0 g
0%
Waldhonig aromatisch Honig Goldland
0,0 g
0%
Sanfte Säfte Mandarine Orange Amecke
0,0 g
0%
Country Chicken vom Grill Iglo
0,0 g
0%
Bio Trink-Jogurt Mango-Vanille Andechser Molkerei
0,0 g
0%
Gare Volkoren Tarwevlokken Brinta
0,0 g
0%
vielLeicht Grill & Pfanne Käsekrainer mit fettfreiem Käse Edeka
0,0 g
0%
Happy Day Cranberrysaft Rauch
0,0 g
0%
Pure Fruits 100% Grapefruit Hofer
0,0 g
0%
Schokopudding mit Sahnetopping Grandiso
0,0 g
0%
Rio Dóro Orangen Nektar Aldi
0,0 g
0%
Preiselbeer-Aprikosensaft Preiselbeer-Aprikosen-Saft
0,0 g
0%
Hähnchenschnitten Wiener Art Vossko
0,0 g
0%
Seite 397 von 403, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 20105



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär