Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 400 von 402, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 20089

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Splish Gartenschorle Netto
0,0 g
0%
Bio Geflügel-Fleischwurst Rewe
0,0 g
0%
Pfeffer-Schinkenbraten Dulano
0,0 g
0%
Bockwurst-Kette Metzgerfrisch
0,0 g
0%
Kräuter Quark Meerettich Milsa
0,0 g
0%
Rindergschnetzeltes Gyrosart Aldi
0,0 g
0%
Bio Schinkenpikante Natur aktiv Hofer
0,0 g
0%
Frühlingsquark Activ 12% Milram
0,0 g
0%
Marokkanische Minze Teekanne
0,0 g
0%
Rindersteaks natur tiefgekühlt Krause Meat
0,0 g
0%
Holunder-Limonade REWE Bio
0,0 g
0%
Pink Grapefruit 100% Direktsaft Valensina
0,0 g
0%
Miracel Whip Salat Dressing Joghurt Kraft
0,0 g
0%
Bourbon-Vanille-Eiscreme Rewe
0,0 g
0%
Salatdressing Kräuter Kania
0,0 g
0%
Filitierte Lammrücken küchenfertig zubereitet Aldi
0,0 g
0%
Geflügelbratwurst Bruzzl Kracher Landbeck
0,0 g
0%
Nougat Eiskrem Riegel Grandessa
0,0 g
0%
Kirschjoghurt Linessa
0,0 g
0%
Light Schaumküsse Linessa vital & active
0,0 g
0%
Finesse Schinken pikant Herta
0,0 g
0%
Vanille Joghurt Nöm fasten
0,0 g
0%
Joghurt mild Australische Macadamia Nuss Onken
0,0 g
0%
Milchnudeln Vanille-Geschmack Dr. Oetker
0,0 g
0%
Hähnchen Brust-Filets Gut & Günstig
0,0 g
0%
Kap-Seehecht-Filet Lemon-Pepper&Knoblauch Almare Seafood Aldi
0,0 g
0%
Hot Chili Rostbratwurst HoWe
0,0 g
0%
Waldfucht Exotic Mini Stieleis Grandessa
0,0 g
0%
Kirsche Apfel-Kirschsaft Voelkel
0,0 g
0%
Brombeersaft Brombeer-Saft
0,0 g
0%
Optiwell Rabarber-Vanille 0% Fett Campina
0,0 g
0%
Frucht Joghurt Mild Kirche Gutes Land Netto
0,0 g
0%
Streichzwerge Geflügelleberwurst light Linessa
0,0 g
0%
Jünter Fohleneis Zitrone mit Limettengeschmack Rosen Eis GmbH
0,0 g
0%
Sauerkirschen entsteint gezuckert Szatmari
0,0 g
0%
Plein Sud ACE Vitamin Getränk Lidl
0,0 g
0%
Delikatess Hähnchen-Brustfilet Gut & Günstig
0,0 g
0%
Curry Hähnchen Salat Du darfst
0,0 g
0%
Shrimps Salat in feiner Dillcreme Du darfst
0,0 g
0%
Haselnussmilch Provamel
0,0 g
0%
Kaffeeweißer laktosefrei & fettreduziert Sucofin
0,0 g
0%
Traditionsbockwurst Gebirgsjäger
0,0 g
0%
Puten-Spieße Arizona Putenland
0,0 g
0%
Joghurt mild Nuss Rewe
0,0 g
0%
Cheesecake New York Style Dr.Oetker
0,0 g
0%
T'Amoro fettarmer Joghurt Himbeere Aldi
0,0 g
0%
Gervais Kräuter Quark Danone
0,0 g
0%
Schweinemett gekocht Echt Gut Edeka
0,0 g
0%
Cremissimo Amarena Langnese
0,0 g
0%
Vitamin Bonbons mit Fruchtsaft Be light
0,0 g
0%
Seite 400 von 402, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 20089



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär