Wasser


no_pic.png.jpg
Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.

Seite 21 von 275, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13705

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Lattich, roh
94,5 g
3.63%
Qualité&Prix Mixed Pickles 210g, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Naturaplan Bio Gurken, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Qualité&Prix Rote Peperoni, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Qualité&Prix Mixed Pickles 115g, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Naturaplan Bio Bier naturtrüb alkoholfrei <0.5 vol% (Coop)
94,5 g
3.63%
Weight Watchers Exotic Island (Coop)
94,5 g
3.63%
Naturaplan Bio Tomaten gehackt in Tomatensaft (Coop)
94,5 g
3.63%
Naturaplan Bio Tomaten geschält in Tomatensaft (Coop)
94,5 g
3.63%
Prix Garantie Bohnen, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Prix Garantie Tomaten geschält in Tomatensaft (Coop)
94,5 g
3.63%
Qualité&Prix Gehackte Tomaten in Tomatensaft, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Qualité&Prix Geschälte Tomaten in Tomatensaft, abgetropft (Coop)
94,5 g
3.63%
Stangensellerie, roh
94,4 g
3.63%
Biotta Saft Sauerkraut (Biotta AG)
94,4 g
3.63%
Kardy, Konserve (Migros), abgetropft
94,3 g
3.63%
Condy Sandwich-Gurken, Konserve (Migros), abgetropft
94,3 g
3.63%
Knorr Kürbiscrèmesuppe (Unilever), zubereitet
94,3 g
3.63%
Chicorée, roh
94,3 g
3.63%
Tomate
94,3 g
3.63%
Condy Cornichons und Silberzwiebeln, Konserve (Migros), abgetropft
94,2 g
3.62%
Bon Chef Haferkernsuppe, zubereitet (Migros)
94,2 g
3.62%
Endivie, roh
94,2 g
3.62%
Rhabarber
94,2 g
3.62%
Biotta Saft Gemüse-Cocktail (Biotta AG)
94,2 g
3.62%
Bon Chef Steinpilzcrème, zubereitet (Migros)
94,1 g
3.62%
Radieschen, roh
94,1 g
3.62%
Knorr Suppe Fideli mit Fleischkügeli (Unilever), zubereitet
94,1 g
3.62%
Gemüsesaft
94,1 g
3.62%
Molke, sauer
94,0 g
3.62%
Orange, Nektar mit Süßstoff
94,0 g
3.62%
Kokosnuss Fruchtwasser
94,0 g
3.62%
Tomatencremesuppe
94,0 g
3.62%
M-Classic Mischpilze, Konserve (Migros), abgetropft
94,0 g
3.62%
M-Classic Baby Karotten, Konserve (Migros), abgetropft
94,0 g
3.62%
M-Budget Ice Tea Lemon (Migros)
94,0 g
3.62%
Bon Chef ABC Suppe, zubereitet (Migros)
94,0 g
3.62%
Bio Sauerkraut, gekocht (Migros)
94,0 g
3.62%
Bio Karotten und Sellerie roh geraffelt (Migros)
94,0 g
3.62%
Bio Hafersuppe, zubereitet (Migros)
94,0 g
3.62%
Bio Bier alkoholfrei (Migros)
94,0 g
3.62%
Anna's Best Marktsalat (Migros)
94,0 g
3.62%
Anna's Best Herbstsalat (Migros)
94,0 g
3.62%
Anna's Best Fasnachtssalat (Migros)
94,0 g
3.62%
Anna's Best Chefsalat (Migros)
94,0 g
3.62%
M-Budget Pilzmischung, Konserve (Migros), abgetropft
94,0 g
3.62%
Cicorino rot, roh
94,0 g
3.62%
Zucchetti, roh
94,0 g
3.62%
Knorr Suppe Minestrone (Unilever), zubereitet
94,0 g
3.62%
Lipton Ice Tea Lemon (Unilever)
94,0 g
3.62%
Seite 21 von 275, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13705



Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.