Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 21 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24513

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Apfel Rotkohl traditionelle Art Iglo
2,0 g
8.00%
Apfel Schorle Aqua Nordic
0,0 g
0%
Apfel Teegetränk
0,0 g
0%
Apfel Zwiebel Leberwurst Du darfst
1,0 g
4.00%
Apfel, gedünstet, abgetropft (ohne Zugabe von Zucker)
2,8 g
11.20%
Apfel, geschält, getrocknet
9,2 g
36.80%
Apfel, geschält, roh
1,0 g
4.00%
Äpfel, getrocknet, Trockenobst
12,0 g
48.00%
Apfel, Golden Delicious
1,7 g
6.80%
Apfel, Granny Smith
1,7 g
6.80%
Apfel, mit Schale, roh
2,0 g
8.00%
Apfel, mit Schale, roh
2,0 g
8.00%
Apfel, mit Schale, roh
2,0 g
8.00%
Apfel, Pink Lady
2,0 g
8.00%
Apfel, roh
2,1 g
8.40%
Äpfel, Würfel
0,0 g
0%
Apfel-Banane mit Babykeks Hipp
1,0 g
4.00%
apfel-chutney
1,3 g
5.20%
Apfel-Cranberry Saft Merziger
0,0 g
0%
Apfel-Erdbeer GenussPlus Efko
1,0 g
4.00%
Apfel-Kirsch-Holunder Schorle
0,0 g
0%
Apfel-Kirsch-Schorle
0,0 g
0%
Apfel-Kuchen Coppenrath & Wiese
3,0 g
12.00%
Apfel-Mascarpone Kuchen Coppenrath & Wiese
1,0 g
4.00%
Apfel-Mix Banane Spreewaldhof
1,0 g
4.00%
Apfel-Mix Pfirsich-Maracuja Spreewaldhof
0,0 g
0%
Apfel-Orangen-Saft
0,0 g
0%
Apfel-Pfirsich-Karotte-Kürbis Saft Linessa vital & active
0,0 g
0%
Apfel-Rotkohl Gartenkrone
2,0 g
8.00%
Apfel-Rotkohl Iglo
2,0 g
8.00%
Apfel-Schorle Minaeralwasser Ensinger SPORT
0,0 g
0%
Apfel-Sellerie-Brotaufstrich
2,0 g
8.00%
Apfel-Streusel-Plootz Höreder Beck
2,0 g
8.00%
Apfel-Teegetränk Gut&Güntig deka
0,0 g
0%
Apfel-Torte Coppenrath & Wiese
2,0 g
8.00%
Apfel-Torte mit Streuseln Coppenrath & Wiese
2,0 g
8.00%
Apfel-Walnnuss-Kuchen Coppenrath & Wiese
3,0 g
12.00%
Apfel-Zimt Plunder (Migros)
2,5 g
10.00%
Apfel-Zimt-Müsli
10,0 g
40.00%
Apfel-Zwiebel Leberwurst Du Darfst
1,0 g
4.00%
Apfel-Zwiebel Streich
2,0 g
8.00%
Apfelbrot
6,0 g
24.00%
Apfelchips aus steirischen Äpfeln Hofer
16,0 g
64.00%
Apfelchips Golden Delicious (Zweifel)
14,0 g
56.00%
Apfelkekse Alnatura
6,0 g
24.00%
Apfelkompott Natreen
1,0 g
4.00%
Apfelkompott Spreewaldhof
0,0 g
0%
Apfelkrapfen (Migros)
3,0 g
12.00%
Apfelkuchen
1,0 g
4.00%
Apfelkuchen, gebacken (mit Blätterteig)
1,7 g
6.80%
Seite 21 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24513



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär