Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 397 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Apfel-Schorle Minaeralwasser Ensinger SPORT
0,0 g
0%
Philadelphia Balance 12% Fett
0,0 g
0%
Bio Tofu Natur Soja so lecker
0,0 g
0%
Fruchtquark Erdbeer Yofrutta
0,0 g
0%
Paprika Chili Quark Milfina
0,0 g
0%
Tiroler Kaminwurzerl Handl Tyrol
0,0 g
0%
Hähnchen süß-sauer Dinner Gold
0,0 g
0%
Salinetto Geflügel Mini Salami Netto
0,0 g
0%
Tofu Gehacktes Berief Soja Fit
0,0 g
0%
Geflügel Cabanossi Gebirgsjäger
0,0 g
0%
Sport aktiv Ileburger Sachsenquelle
0,0 g
0%
Kaltschale Ananas-Maracuja Dr.Oetker
0,0 g
0%
Myline Schoko-Karamell Inko
0,0 g
0%
4 Käse Sauce mit Basilikum Knorr
0,0 g
0%
Bockwürstchen in Eigenhaut Gebirgsjäger
0,0 g
0%
Lachs geräuchert Suempol
0,0 g
0%
Grüner Apfel Apfelgetränk Pfanner
0,0 g
0%
Eistee Pfirsich Nimm's leicht
0,0 g
0%
Fleischsalat ohne Gurken Homann
0,0 g
0%
Schwarzwälder Kirsch Creme Dr. Oetker
0,0 g
0%
Sülzkotlett Redlefsen
0,0 g
0%
Misosuppe
0,0 g
0%
Hähnchen Medaillons - Frommage Vossko
0,0 g
0%
Sugarland Fruchtige Pfirsiche Lidl
0,0 g
0%
Erdbeershake Erdbeer-Shake
0,0 g
0%
Finesse Hähnchenbrust natur Herta
0,0 g
0%
Mucci Twirl Aldi
0,0 g
0%
Eis Stern Bourbon Vanille Lidl
0,0 g
0%
Mini Salami Classic Dulano
0,0 g
0%
Apfelkompott Spreewaldhof
0,0 g
0%
Philadelphia Balance Räucherlachs mit Dill Kraft
0,0 g
0%
Haribo Vampire Haribo
0,0 g
0%
Orangensaft Orangen-Saft O-Saft
0,0 g
0%
Malve Tee Teekanne
0,0 g
0%
WellMix Sport Protein Riegel Schoko Rossmann
0,0 g
0%
Französischer Weichkäse Pere Michel Aldi
0,0 g
0%
Käsewürfel Chili & Paprika mild & nussig Hochland
0,0 g
0%
Fructiv Erdbeere Limette Wassermelone Müller
0,0 g
0%
Hähnchen-Filetinis Bofrost
0,0 g
0%
Delikatess Krusten-Schinkenbraten Dulano
0,0 g
0%
Schinkengeschnetzeltes Aldi
0,0 g
0%
Schlemmer Filet à la Bordelaise Classic Iglo
0,0 g
0%
Bärchen Streich Reinert
0,0 g
0%
Hühner-Reis-Topf Coquette
0,0 g
0%
Der Gelbe Zitrone Physalis Pfanner
0,0 g
0%
Knobi-Vital mit Aroniabeere Knob Vital
0,0 g
0%
Bouillon Pur Huhn Knorr
0,0 g
0%
Delikatess Salami Gut & Günstig
0,0 g
0%
Bio Räuchertofu Edeka
0,0 g
0%
Joghurt mild fettarm Frischgold
0,0 g
0%
Seite 397 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär