Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 4 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Möhrensuppe Möhreneintopf
0,0 g
0%
Suchard Junior Schokolade Kraft
0,0 g
0%
Delikatess Putenbrust mit Kräutern Gut & Günstig
0,0 g
0%
KnobiVital mit Zitrone Knobi Vital
0,0 g
0%
Frucht Tiger Orange Maracuja Eckes-Granini
0,0 g
0%
Jasmin Reis Langkorn Aldi
0,0 g
0%
ACTIVE O2 Ca BONESTRUCTURE Kirsch Cassis Adelholzener
0,0 g
0%
Gulaschsoße Diverse
0,0 g
0%
Fruchtstern ACE Drink Netto
0,0 g
0%
Dany Sahne Schoko Danone
0,0 g
0%
Fresh & Fruity Heidelbeere Lichtenauer Mineralquelle
0,0 g
0%
Amica Gulaschsuppe Struik Foods
0,0 g
0%
Milchreis classic Desira
0,0 g
0%
Attersee Pute leichter Genuss Hüttenthaler
0,0 g
0%
Gipfelsteiger Kräuterlimonade Freeway
0,0 g
0%
L.aktiflor Aldi
0,0 g
0%
Orangensaft Sonninger Aldi
0,0 g
0%
Himbeer Getränkesirup Netto
0,0 g
0%
Frühling Primavera Suppe Knorr
0,0 g
0%
Yofrutta Fruchtquark 0% Fett Lidl
0,0 g
0%
Hähnchenfleisch in Aspik Nimm's leicht
0,0 g
0%
Magermilch Joghurt mild 0% tegut
0,0 g
0%
beckers bester Multi
0,0 g
0%
Apfel Bananen Nektar Solevita
0,0 g
0%
Extrawurst Landhof
0,0 g
0%
Flädlesuppe Maggi
0,0 g
0%
Active fresh Apfel & Maracuja Adelholzener
0,0 g
0%
Fillegro Müllerin Art Iglo
0,0 g
0%
Grüner Tee Zitrone Kaktusfeige Edeka
0,0 g
0%
Capri-Sonne Multivitamin Deutsche Sisi-Werke
0,0 g
0%
Gulasch Schinkengulasch Oldenländer
0,0 g
0%
Gebackene Brühwurstpastete im Hähnchenbrust-Mantel Feta- & Spinatfüllung Viva Vital
0,0 g
0%
Yogurt Cremoso 5% Fett Amarena-Creme
0,0 g
0%
Gouda
0,0 g
0%
Karamellzauber Rewe
0,0 g
0%
Rahmsoße Knorr
0,0 g
0%
Dolce Vita Eiscreme Tiramius Edeka
0,0 g
0%
Fineé Pudding Schoko-Haselnuss K-Classic
0,0 g
0%
Cola Light Freeway
0,0 g
0%
Sahne Joghurt mild Erdbeere Gut & Günstig
0,0 g
0%
Fruttagurt Himbeere Desira
0,0 g
0%
Delikato Tsatsiki Aldi
0,0 g
0%
Käsepastete K-Classic
0,0 g
0%
Gemüsebrühe hefefrei Alnatura
0,0 g
0%
Schinkenröllchen mit Fleischsalat in Aspik Wolf Snack und Gebäck
0,0 g
0%
Delikatess Truthahn-Salami Netto
0,0 g
0%
Bio Gemüsebrühe Maggi
0,0 g
0%
Buttermilch Dessert Birne Vanille Gutes Land
0,0 g
0%
Erdbeere Joghurt Clever
0,0 g
0%
Biotrend Bio Joghurt Kirsch Lidl
0,0 g
0%
Seite 4 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär