Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 19 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24513

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Geflügel Mini Wiener Chili & Käse Aldi
0,0 g
0%
Delikatess Putenbrust mit Paprika Gut & Günstig
0,0 g
0%
Zarte Putenbruststeaks in Paprikamarinade Aldi
0,0 g
0%
Lernstark Rotbäckchen Haus Rabenhorst
0,0 g
0%
Heisse Tasse Crème Kartoffel Frischkäse Erasco
0,0 g
0%
Bockwurst Knacker rote Wurst Lidl
0,0 g
0%
Filegro Hausmacher Art Ofen Panade Iglo
0,0 g
0%
ProAqua Pfirsich Kaufland
0,0 g
0%
Booster Energy Drink Euco
0,0 g
0%
Delikatess Putenbrust natur K-Classic
0,0 g
0%
Schlemmerfilet a la Italia Sea Gold
0,0 g
0%
Fructiv roter Multivitamin Müller
0,0 g
0%
Les Sauces Béchamel légère Thomy
0,0 g
0%
Hähnchen-Innenfilet Landgeflügel
0,0 g
0%
Mandeldrink Alpro
0,0 g
0%
Pikante Zwiebelmettwurst Zimbo
0,0 g
0%
Toast- und Sandwich-Schinken Lutz Fleischwaren
0,0 g
0%
Joghurt mild 1% Fett Bourbon Vanille Onken
0,0 g
0%
Burgunderschinken Rolffes
0,0 g
0%
Knobivital mit Aroniabeere Knobi Vital
0,0 g
0%
Hühnersuppe mit Nudeln Maggi
0,0 g
0%
Geflügel-Wiener Würstchen Aldi
0,0 g
0%
Blütenhonig Aldi
0,0 g
0%
Fairly Nuts Ben&Jerry's
0,0 g
0%
Schwarzer Johannisbeer Nektar Gut & Günstig
0,0 g
0%
Chicken Wings Vossko
0,0 g
0%
Aktiv Vital Mehrfrucht Karotten Spreequell Mineralbrunnen
0,0 g
0%
Delikatess Katenrauchwurst Gut Ponholz
0,0 g
0%
Kräuter.Quark 40% Fett i. Tr. Gutes Land
0,0 g
0%
Buffet Geflügel-Mortadella Dulano
0,0 g
0%
Gut Langenhof Geflügel-Salami mit grünem Pfeffer Norma
0,0 g
0%
Nimm 2 Eis Orange Zitrone Storck
0,0 g
0%
Tante Klara Orange extra Marmelade Norma
0,0 g
0%
Blutorange Premium-Direktsaft Aldi
0,0 g
0%
Sauce Béarnaise Knorr
0,0 g
0%
Tee Mediterranee Provence Aprikose-Honig-Lavendel Goldmännchen
0,0 g
0%
Sauce Hollandaise legère Thomy
0,0 g
0%
Frischkäse Pfeffer Buko
0,0 g
0%
Königsberger Klopse Erasco
0,0 g
0%
Fruchtsaft Zink + Vitamin C Amecke
0,0 g
0%
Cranberry Saft Light Ocean Spray
0,0 g
0%
Heisse Tasse Natürlich Champignon-Creme mit Knusper-Croutons Erasco
0,0 g
0%
Mini Color Rado Haribo
0,0 g
0%
Königsberger Klopse Dinner Gold
0,0 g
0%
Milchreis Mondamin
0,0 g
0%
Hafer-Drink GutBio
0,0 g
0%
Schorly St. Godehard Weyher Mineralbrunnen
0,0 g
0%
Joghurt mild Pfirsich-Maracuja K-Classic
0,0 g
0%
Olympia Iso Light Grapefruit Citrus Aldi
0,0 g
0%
Erdbeere Aqua Nordic
0,0 g
0%
Seite 19 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24513



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär