Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 387 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24559

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Zitronensaft, frisch
0,1 g
0.40%
Arrowroot
0,1 g
0.40%
Limettensaft, frisch
0,1 g
0.40%
Melonen, Wassermelonen
0,1 g
0.40%
Rouladen, Rind
0,1 g
0.40%
Pilzcremesuppe
0,1 g
0.40%
Wirsingeintopf mit Geflügelfrikadellen
0,1 g
0.40%
Gänseklein
0,1 g
0.40%
Quarkbällchen
0,1 g
0.40%
Corned Turkey Gutfried
0,1 g
0.40%
Milbona Kräuterquark 40% Fett i. Tr.
0,1 g
0.40%
Milbona Sour Cream
0,1 g
0.40%
Weißwurst, Münchener
0,1 g
0.40%
Puffreis mit Zucker/Honig
0,1 g
0.40%
Schokoriegel mit Karamell
0,1 g
0.40%
Weichkaramelle
0,1 g
0.40%
Reiscrispies
0,1 g
0.40%
Heisse Tasse
0,1 g
0.40%
Eistee Zitrone Trader Joe´s
0,1 g
0.40%
Weincreme
0,1 g
0.40%
Alete Früchte und Eisen
0,1 g
0.40%
Spanferkel Krustenbraten
0,1 g
0.40%
Gemüsebrühe - Knorr zubereitet
0,1 g
0.40%
Kräutercrèmefraîche Netto
0,1 g
0.40%
beckers bester Maracuja
0,1 g
0.40%
Alnatura Kräuterquark
0,1 g
0.40%
Alnatura Kalbfleisch-Leberwurst
0,1 g
0.40%
Alnatura Jagdwurst
0,1 g
0.40%
Fleischkäse grob
0,1 g
0.40%
Onken Macadamia Nuss
0,1 g
0.40%
Sylter Salatsoße selbstgemacht
0,1 g
0.40%
Karottensaft Alnatura
0,1 g
0.40%
Ice Pops Wassereis Bussy
0,1 g
0.40%
Grillsteak "Honey Smoke"
0,1 g
0.40%
Kartoffelstärke
0,1 g
0.40%
Lemon Curd
0,1 g
0.40%
Soja Flan (Sojasun)
0,1 g
0.40%
Soja Dessert Nature (Sojasun)
0,1 g
0.40%
Soja Dessert Vanille (Sojasun)
0,1 g
0.40%
Salad Dressing Joghurt 10% Fett (Burger King), 1 Portion = 50ml
0,1 g
0.40%
Eiswaffel (Burger King), 1 Stück = 69g
0,1 g
0.40%
Frozen Lemonade Strawberry Lemon (Burger King), 1 Portion gross=565g, mittel=445g, klein=345g
0,1 g
0.40%
Biotta Getränk Bio-Energy (Biotta AG)
0,1 g
0.40%
Bonne Maman Dessert Milchreis mit natürlicher Vanille (Andros)
0,1 g
0.40%
Zitronensaft (Andros)
0,1 g
0.40%
Karma Betty Bossi Bio Seidentofu (Coop)
0,1 g
0.40%
Frisco Coupe Frozen Yogurt Caramel-Almonds (Nestlé)
0,1 g
0.40%
Frisco Hello Kitty (Nestlé)
0,1 g
0.40%
Frisco Rahmglace Vanille (Nestlé)
0,1 g
0.40%
Guava Pineapple
0,1 g
0.40%
Seite 387 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24559



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär