Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 390 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24565

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Brotaufstrich Linessa
0,0 g
0%
Kritharaki - griech. Nudeln
0,0 g
0%
Milchreis Schoko
0,0 g
0%
Protein 90 Shake
0,0 g
0%
Ananas Joghurt
0,0 g
0%
Salami-Minis mit Pfefferrand
0,0 g
0%
Schweinebraten traditionell
0,0 g
0%
Geflügel- Paprikalyoner
0,0 g
0%
Hähnchen-Innenfilet
0,0 g
0%
Rollmops mit Gurken und Zwiebeln
0,0 g
0%
Landjäger Greisinger
0,0 g
0%
Dr. Oetker Mousse au Citron
0,0 g
0%
Rewe Joghurt Mild
0,0 g
0%
Spitzen Langkorn Reis gekocht
0,0 g
0%
Thunfisch-Stücke mit Gemüse in Dressing Dreimaster
0,0 g
0%
Echter Räucherlachs Krone
0,0 g
0%
Prosciutto Cotto K-Classic
0,0 g
0%
Kap-Seehecht-Filets Almare Seafood
0,0 g
0%
Frischkäse mit Kräutern aro Metro Fine Food
0,0 g
0%
Länderjoghurt Sizilianische Zitone Onken
0,0 g
0%
Kochkäse 20% mit Kümmel Rewe
0,0 g
0%
Champignon Cremesuppe Weight Watchers
0,0 g
0%
Lust auf Leicht Geflügelsalami Edeka
0,0 g
0%
Jack's Ice Cream Strawberry Cheesecake Netto
0,0 g
0%
Kondensmilch 7% Fett K-Classic
0,0 g
0%
Gurkensalat Fürstenkrone Netto
0,0 g
0%
Joghurt mild Pfirsich Aldi
0,0 g
0%
Waldpilz Creme Suppe Maggi
0,0 g
0%
Fettarmer Joghurt Mango 1% Fett Milbona
0,0 g
0%
Surf ISO Light Grapefruit-Zitrone isotonisches Getränk Norma
0,0 g
0%
Fasten Fruchjoghurt Orange Grapefruit Nöm
0,0 g
0%
Salat-Dressing french Prima Kost
0,0 g
0%
Butter light streichzart Linessa vital & active
0,0 g
0%
Frischkäse mit feinen Kräutern Flora Danica Aldi
0,0 g
0%
Suppenliebe Buchstabensuppe Knorr
0,0 g
0%
Putenbrust gegrillt auchfein Gut Ponholz
0,0 g
0%
Apfel-Pfirsich-Karotte-Kürbis Saft Linessa vital & active
0,0 g
0%
Sardinenfilets in Sonnenlumenöl mit Chili Dreimaster
0,0 g
0%
Stremel-Lachs naturbelassen Laschinger
0,0 g
0%
Soja-Drink + Calcium Rewe
0,0 g
0%
Cookies & Cream Häagen-Dazs
0,0 g
0%
Vanille-Quark Yofrutta
0,0 g
0%
Paprika-Jalapeno Käsescheiben Käsländer
0,0 g
0%
Intermezzo Hähnchenbrustfiletroulade Kupfer
0,0 g
0%
Puddis Roma Vanille Pudding Campina
0,0 g
0%
Geflügel Bierschinken Gutfried
0,0 g
0%
Milch Drink Schoko Gut&Günstig Edeka
0,0 g
0%
Die leichte Halbfettmargarine Vita D'or
0,0 g
0%
Schinkenspiess Ponnath
0,0 g
0%
Brotaufstrich Thunfisch Salat Viva Vital
0,0 g
0%
Seite 390 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24565



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär