Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 391 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Schinkenspiess Ponnath
0,0 g
0%
Brotaufstrich Thunfisch Salat Viva Vital
0,0 g
0%
Auslese Parmaggio Stockmeyer
0,0 g
0%
Fruity Rote Früchte Albi
0,0 g
0%
Neumarkter Lammsbräu alkoholfrei
0,0 g
0%
Delikatess Kassler Westfalenkrone Netto
0,0 g
0%
Energie-Riegel Zitrone-Buttermilch Das gesunde Plus dm
0,0 g
0%
Stickado Mini Salamis Classique Aoste
0,0 g
0%
Sprühsahne gezuckert Dia
0,0 g
0%
Joghurt Dressing Chef Menü
0,0 g
0%
Vanilla Cherry Eis Lupinesse
0,0 g
0%
Light Pfeffersalami Stockmeyer
0,0 g
0%
Salatdressing frisch
0,0 g
0%
Well+Active Sport mit Orangengeschmack Spitz
0,0 g
0%
Leicht-Kost Deutsches Corned Beef Aldi
0,0 g
0%
Pianola Raketeneis Gelatelli Lidl
0,0 g
0%
Monte Joghurt Zott
0,0 g
0%
Steinpilzsuppe Maggi
0,0 g
0%
Der Grüne Pfanner
0,0 g
0%
Niederrhein Gold Eistee Cola Lidl
0,0 g
0%
Biac Probiotischer Fettarmer Fruchtjoghurt Apfel Kiwi Zoma
0,0 g
0%
Slim Down Milchshake Pulver Vanille Hofer
0,0 g
0%
Natur Soja so lecker Soja Food
0,0 g
0%
Bio Soja Reis Drink Soja so lecker
0,0 g
0%
Huhn Keule (Hähnchenschenkel) mit Haut paniert
0,0 g
0%
Yogurt Erdbeere Creme Cremoso Molkerei Gropper
0,0 g
0%
Be light Schmelzkäsezubereitung cremig-leicht Aldi
0,0 g
0%
Kartoffel Lauch Tütensuppe Alnatura
0,0 g
0%
Möhrensuppe Möhreneintopf
0,0 g
0%
Suchard Junior Schokolade Kraft
0,0 g
0%
Delikatess Putenbrust mit Kräutern Gut & Günstig
0,0 g
0%
KnobiVital mit Zitrone Knobi Vital
0,0 g
0%
Frucht Tiger Orange Maracuja Eckes-Granini
0,0 g
0%
Jasmin Reis Langkorn Aldi
0,0 g
0%
ACTIVE O2 Ca BONESTRUCTURE Kirsch Cassis Adelholzener
0,0 g
0%
Gulaschsoße Diverse
0,0 g
0%
Fruchtstern ACE Drink Netto
0,0 g
0%
Dany Sahne Schoko Danone
0,0 g
0%
Fresh & Fruity Heidelbeere Lichtenauer Mineralquelle
0,0 g
0%
Amica Gulaschsuppe Struik Foods
0,0 g
0%
Milchreis classic Desira
0,0 g
0%
Attersee Pute leichter Genuss Hüttenthaler
0,0 g
0%
Gipfelsteiger Kräuterlimonade Freeway
0,0 g
0%
L.aktiflor Aldi
0,0 g
0%
Orangensaft Sonninger Aldi
0,0 g
0%
Himbeer Getränkesirup Netto
0,0 g
0%
Frühling Primavera Suppe Knorr
0,0 g
0%
Yofrutta Fruchtquark 0% Fett Lidl
0,0 g
0%
Hähnchenfleisch in Aspik Nimm's leicht
0,0 g
0%
Magermilch Joghurt mild 0% tegut
0,0 g
0%
Seite 391 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär