Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 408 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Sauels Geflügel Mortadella Aldi
0,0 g
0%
Sauer Scharf Suppe Asiatisch
1,0 g
4.00%
Sauerampfer-Suppe
0,7 g
2.80%
Sauerfleisch Sylter-Sülze
1,0 g
4.00%
Sauerkirsch Konfitüre Extra
0,0 g
0%
Sauerkirsch Konfitüre Extra Grandessa
0,0 g
0%
Sauerkirsch Nektar K-Classic
0,0 g
0%
Sauerkirsch-Brombeer Frucht mit Genuss Aldi
1,0 g
4.00%
Sauerkirsch-Nektar Aldi S
0,0 g
0%
Sauerkirschen entsteint gezuckert Szatmari
0,0 g
0%
Sauerkirschen frisch
1,0 g
4.00%
Sauerkirschen gefroren ungesüßt
2,0 g
8.00%
Sauerkirschen Glas - Netto
1,0 g
4.00%
Sauerkirschen in Sirup Konserve
1,0 g
4.00%
Sauerkirschen in Wasser Konserve
1,0 g
4.00%
Sauerkirschen, Golden Fruit
1,1 g
4.40%
Sauerkirschen, roh
1,0 g
4.00%
Sauerkirschen, rot, gefroren, ungesüßt
1,0 g
4.00%
Sauerkirschkonfitüre W. L. Ahrens
1,0 g
4.00%
Sauerkraut
2,2 g
8.80%
Sauerkraut eingelegt
3,0 g
12.00%
Sauerkraut Spreewaldhof
1,0 g
4.00%
Sauerkraut, gegart
2,9 g
11.60%
Sauerkraut, in Essig eingelegt
2,2 g
8.80%
Sauerkraut, Konserve, salzarm
2,5 g
10.00%
Sauerkraut, Konserve, salzarm
2,0 g
8.00%
Sauerkraut,Gegart
3,6 g
14.40%
Sauerrahm
0,0 g
0%
Sauerrahm 15% Spar
0,0 g
0%
Sauerscharf Suppe
0,6 g
2.40%
Sauerscharf Suppe nach Manuela's Art
10,0 g
40.00%
Sauerteig - Vesperbrötchen Höreder Beck
4,4 g
17.60%
Sauerteigbrot (Dr. Schär)
8,9 g
35.60%
Saure Kutteln Schwäbische Art Diverse
2,0 g
8.00%
saure Sahne 10 %
0,0 g
0%
Saurer Halbrahm
0,0 g
0%
Sausalito Milk Chocolate Macadamia Cookie Pepperidge Farm
1,0 g
4.00%
Sauser alkoholfrei (Migros)
0,5 g
2.00%
Savogniner Bergkäse halbfett (Migros)
0,0 g
0%
Savogniner mild (Migros)
0,0 g
0%
Savoiardi (Dr. Schär)
2,4 g
9.60%
Savoiardi Classico Löffelbiscuit (Migros)
2,0 g
8.00%
Sbrinz
0,0 g
0%
Sbrinz AOP gerieben (Emmi)
0,0 g
0%
Sbrinz Bröckli (Migros)
0,0 g
0%
Sbrinz Innerschweiz (Migros)
0,0 g
0%
Sbrinz Innerschweiz gehobelt (Migros)
0,0 g
0%
Sbrinz Innerschweiz, gerieben (Migros)
0,0 g
0%
Scampi (Kaisergranat), roh
0,0 g
0%
Scampi paniert Lidl
1,0 g
4.00%
Seite 408 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär