Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 405 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24559

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Samtfußrübling (Pilz) roh
3,0 g
12.00%
Samtig & Fein Orange Eckes-Granini
0,0 g
0%
San Antonio Il pandoro (Migros)
2,0 g
8.00%
San Antonio Il Pandoro mit Butter (Migros)
2,0 g
8.00%
San Antonio Il panettone
2,5 g
10.00%
San Antonio Il Panettone (Migros)
2,5 g
10.00%
San Antonio Il Panettone ohne Früchte (Migros)
3,0 g
12.00%
San Antonio Mini Pandorino (Migros)
2,0 g
8.00%
San Antonio Pandorino (Migros)
2,0 g
8.00%
San Antonio Panettoncino (Migros)
2,5 g
10.00%
San Antonio Panettone Amaretto (Migros)
2,5 g
10.00%
sana essence Klare Brühe zum Würzen
13,3 g
53.32%
Sana-Fit Premium Schoko
1,0 g
4.00%
Sanactiv Früchtewürfel (Migros)
20,0 g
80.00%
Sanddorn Fruchtsaftgetränk
0,0 g
0%
Sanddornsaft Donath
2,0 g
8.00%
Sandeman Ruby Porto (20 vol%)
0,0 g
0%
Sander Puten Kasseler Aldi
1,0 g
4.00%
Sandkuchen
0,9 g
3.60%
Sandwich (Baguette) mit Aufschnitt
1,5 g
6.00%
Sandwich (Baguette) mit Fleischkäse
1,6 g
6.40%
Sandwich (Baguette) mit Halbhartkäse
1,7 g
6.80%
Sandwich (Baguette) mit Mozzarella
1,7 g
6.80%
Sandwich (Baguette) mit Rohschinken
1,5 g
6.00%
Sandwich (Baguette) mit Salami
1,7 g
6.80%
Sandwich (Baguette) mit Schinken
1,6 g
6.40%
Sandwich (Baguette) mit Trockenfleisch
1,7 g
6.80%
Sandwich (Baguette) mit Weichkäse
1,7 g
6.80%
Sandwich (Ruchbrot) mit Aufschnitt
1,9 g
7.60%
Sandwich (Ruchbrot) mit Fleischkäse
2,2 g
8.80%
Sandwich (Ruchbrot) mit Halbhartkäse
2,1 g
8.40%
Sandwich (Ruchbrot) mit Mozzarella
2,1 g
8.40%
Sandwich (Ruchbrot) mit Rohschinken
1,9 g
7.60%
Sandwich (Ruchbrot) mit Salami
2,0 g
8.00%
Sandwich (Ruchbrot) mit Schinken
1,9 g
7.60%
Sandwich (Ruchbrot) mit Trockenfleisch
2,0 g
8.00%
Sandwich (Ruchbrot) mit Weichkäse
2,2 g
8.80%
Sandwich Cream Cheese & Chives Wasa
10,0 g
40.00%
Sandwich Eis Riva Norma
0,3 g
1.33%
Sandwich Hummus
17,8 g
71.20%
Sandwich Le Gruyère Betty Bossi
2,0 g
8.00%
Sandwich mit Radicchio und Ei Diverse
2,0 g
8.00%
Sandwich Thunfisch Freshvale
2,0 g
8.00%
Sandwich UF Ciabatta Tonno
2,0 g
8.00%
Sandwich UF Zwirbelbrot Vorderschinken
2,0 g
8.00%
Sandwich Vollkorn Toast
7,0 g
28.00%
Sandwich Weizen Toast
3,0 g
12.00%
Sandwich, Cream Cheese, Wasa
10,0 g
40.00%
Sandwich-Creme Rinatura
1,0 g
4.00%
Sandwich-Eis Nestlé Schöller
1,0 g
4.00%
Seite 405 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24559



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär