Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 398 von 487, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24315

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Coca-Cola light Plus Green Tea
0,0 g
0%
Molke Kur Himbeer Joghurt Bleib Gesund
0,0 g
0%
Zauber Creme Vanille Geschmack Grandiso
0,0 g
0%
Heimische Früchte Apfel-Johannisbeere Becker's Bester
0,0 g
0%
Karlsquell Malz Aldi
0,0 g
0%
Zaziki-Quark mit Gurke und Knoblauch Gutes Land
0,0 g
0%
Fruchtzwerge weniger süß / leicht
0,0 g
0%
Latte Espresso Molkerei Gropper
0,0 g
0%
Joghurt auf Frucht Erdbeere Zuivelhoeve
0,0 g
0%
Black Cat Energy Drink Netto
0,0 g
0%
Elite Sahnejoghurt - Pfirsich-Maracuja
0,0 g
0%
thunfischaufstrich
0,0 g
0%
Activ Schorle Apfel Himbeer Granatapfel Wiesgart
0,0 g
0%
Froop Erdbeere Müller
0,0 g
0%
ogi-Bussi Haribo
0,0 g
0%
Leicht & Fit Hähnchengeschnetzeltes fertig gewürzt und gebraten
0,0 g
0%
Rama Sonnenblume Vita
0,0 g
0%
Putenfiletspieß Arizona
0,0 g
0%
Brotaufstrich aus Jogurt Linessa vital & active
0,0 g
0%
Ocean Trader Karlsberg
0,0 g
0%
ProVital Gebackenes Hähnchenbrustfilet Jalapeno Stockmeyer
0,0 g
0%
Fruitopia Orange
0,0 g
0%
Pudding Bourbon Vanille mit Sahne King Frais
0,0 g
0%
Schlemmer-Filet à la Hollandaise Iglo
0,0 g
0%
Linessa Grapefruit Linessa vital & active
0,0 g
0%
Ingwer getrocknet und kandiert Diverse
0,0 g
0%
Philadelphia Honig Kraft
0,0 g
0%
Delikatess Paprika Salami Tip
0,0 g
0%
Basmati Reis Express Uncle Ben's
0,0 g
0%
Fruck Quark Yofrutta Johannisbeere Cassis Lidl
0,0 g
0%
Tamara Konfitüre extra Sauerkirsch
0,0 g
0%
Quarkfein Stracciatella Dr. Oetker
0,0 g
0%
Active O2 Pfirsich weißer Tee Adelholzener
0,0 g
0%
Feine Salami mit Wildkräutern Wiltmann
0,0 g
0%
Thunfischfilets in eigenem Saft Armada
0,0 g
0%
Apfel Kirsch Zitrone Nektar Christinen
0,0 g
0%
Sportivo Sport Drink Orange-Apfel-Mango Freeway
0,0 g
0%
Premium Skandinavischer Räucherlachs Norma
0,0 g
0%
Zarte Heringsfilets in Tomaten-Sauce Fjord Krone
0,0 g
0%
Milchshake Schoko McEnnedy
0,0 g
0%
Hähnchen-Kassler Aldi
0,0 g
0%
Cassis Plus-Apfel-Johannisbeer-Schorle Rhön Sprudel
0,0 g
0%
Juwel Putenschnitzel in Kräutermarinade Penny Markt
0,0 g
0%
Orginal Französische Weichkäsezubereitung Le Coq de France
0,0 g
0%
Eiermuschel Suppe Maggi
0,0 g
0%
Bio Lassi Andechser Natur
0,0 g
0%
Milsani Creme-Leicht Kräuter Aldi
0,0 g
0%
Speisequark 20% Fett Milbona
0,0 g
0%
Pazifische Scholle Müllerin Iglo
0,0 g
0%
Apfelschorle Hella
0,0 g
0%
Seite 398 von 487, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24315



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär