Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 409 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Scampi Pizza Costa
2,0 g
8.00%
Schäfer Brötchen
3,0 g
12.00%
Schäfer Donut
2,0 g
8.00%
Schafkäse laktosefrei, Hofer
0,0 g
0%
Schafkäse light
0,0 g
0%
Schafmilch
0,0 g
0%
Schafmilch Joghurt Rhabarber Migros
1,0 g
4.00%
Schafskäse
0,0 g
0%
Scharbenfilets (Migros)
0,0 g
0%
Scharfe Reiscracker
1,0 g
4.00%
Scharfe Tomate
1,0 g
4.00%
Scharfer Maxx (Migros)
0,0 g
0%
Scharfer Tomatensaft Rewe
1,0 g
4.00%
Scharfes Thai Curry Uncle Ben's
1,0 g
4.00%
Schaschlik mit Sauce
0,5 g
2.00%
Schaschliksauce würzig-pikant Gut & Günstig
1,0 g
4.00%
Schaschliktopf Mr. Fix
1,0 g
4.00%
Schattenmorellen
1,0 g
4.00%
Schattenmorellen entsteint mit Süßungsmittel Natreen
1,0 g
4.00%
Schaumküsse Schokolade Grabower
2,0 g
8.00%
Schaumwein
0,0 g
0%
Schaumzucker
0,9 g
3.60%
Schaumzuckerwaffeln mit kakaohaltiger Fettglasur Bärentatzen Nawarra
2,0 g
8.00%
Scheiterhaufen aus Brioche
1,0 g
4.00%
Schellfisch
0,0 g
0%
Schellfisch gegrillt
0,0 g
0%
Schenkeli (Migros)
2,0 g
8.00%
Schichtsalat mit Ananas Gemüse und Käse Popp
1,0 g
4.00%
Schichtsalat mit Käse und Ei Ofterdinger
2,0 g
8.00%
Schillerlocke
0,0 g
0%
Schinken Ei Sandwich Billa
1,0 g
4.00%
Schinken Fleischwurst K-Classic
1,0 g
4.00%
Schinken Fleischwurst Viel Leicht
1,0 g
4.00%
Schinken Gyros Tillman´s Aldi
1,0 g
4.00%
Schinken in Aspik
0,0 g
0%
Schinken Käse Toast
1,0 g
4.00%
Schinken Mediterraneo hauchdünn Real
0,0 g
0%
Schinken Räucher Käse Jermi
0,0 g
0%
Schinken Speck (Migros)
0,5 g
2.00%
Schinken Zwiebelmettwurst Zimbo
0,0 g
0%
Schinken, Aufschnitt
1,0 g
4.00%
Schinken, gekocht
0,5 g
2.00%
Schinken, roh
1,0 g
4.00%
Schinken-Fleischwurst FerdiFuchs
1,0 g
4.00%
Schinken-Käse-Omelette auf Vollkornbrot
3,0 g
12.00%
Schinken-Pfeffer-Beißer K-Classic
1,0 g
4.00%
Schinken-Pfefferlinge
0,0 g
0%
Schinken-Sahne-Sauce
1,0 g
4.00%
Schinken-Sahne-Sauce Carbonara Steinhaus
1,0 g
4.00%
Schinken-Schnitzel Abbelen
1,0 g
4.00%
Seite 409 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär