Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 411 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Randensaft
0,0 g
0%
Sahne Joghurt mild Erdbeere
0,0 g
0%
Mini-Schinken-Pfefferlinge
0,0 g
0%
Fettarmer Joghurt mild 1% natur
0,0 g
0%
Joghurt-Dressing Light
0,0 g
0%
Der große Bauer Birne
0,0 g
0%
Halbes Brathähnchen
0,0 g
0%
Fleischspieße mariniert
0,0 g
0%
Lachsschinken im Kräutermantel
0,0 g
0%
Landliebe Joghurt Erdbeer 1% Fett
0,0 g
0%
Les Sauces Hollandaise légère
0,0 g
0%
Grill Mi Cheese Steak
0,0 g
0%
Light Butter Linessa
0,0 g
0%
Kebab Pfanne
0,0 g
0%
Frühjahrsjoghurt Rhabarber-Himbeere
0,0 g
0%
Pink Grapefruit
0,0 g
0%
Putenhackfleisch
0,0 g
0%
Fruchtquark 0% Fett Lidl
0,0 g
0%
Frühstücksdrink Erdbeere
0,0 g
0%
Bayerischer Leberkäse fein
0,0 g
0%
Mövenpick Geflügel Salat
0,0 g
0%
Bayrischer Leberkäse zum Backen
0,0 g
0%
Wellness Life Lychee Guave
0,0 g
0%
Intermezzo Hähnchenbrustroulade
0,0 g
0%
Natreen Sauerkischsaft
0,0 g
0%
Grießpuddind WW Natur
0,0 g
0%
Pic Frisch in Scheiben Kräuter
0,0 g
0%
Soja Halbfettmargarine.
0,0 g
0%
Nöm Fasten mango maracuja molke drink
0,0 g
0%
L.laktiflor Vanille Joghurt
0,0 g
0%
PROVAMEL Haselnussdrink
0,0 g
0%
Desira Knick Joghurt Kirsch
0,0 g
0%
Gut Ponholz - Rinder Minutensteaks
0,0 g
0%
Der kleine Bauer Wikinger Joghurt
0,0 g
0%
Kinderquark
0,0 g
0%
Bio Bio Topfencreme
0,0 g
0%
Fruchtige Normandie Apfeljoguhrt
0,0 g
0%
Weider 100% Casein Berry
0,0 g
0%
Orange-Mango Fruchtsaft
0,0 g
0%
Jogolé 1% Fett Apfel-Birne
0,0 g
0%
Schlemmerfilet Italiano
0,0 g
0%
Leon Erdbeerjoghurt
0,0 g
0%
Thunfischstücke in pikanter Sauce
0,0 g
0%
ALPRO Soya Cuisine Light
0,0 g
0%
VK_Intermezzo Hähnchenbrustfiletroulade
0,0 g
0%
Curry Gewürz Ketchup Light
0,0 g
0%
Hähnchenbrust Streifen
0,0 g
0%
Buko Ananas Frischkäse
0,0 g
0%
Windlachs Provencal
0,0 g
0%
Kräutersommer Kräuterlimonade
0,0 g
0%
Seite 411 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär