Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 408 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Delikatess Putenbrust Paprika Gut Ponholz
0,0 g
0%
Edel Salami Gut & Günstig
0,0 g
0%
Schwedische Schokomanie mit Vanille Eis Frödinge
0,0 g
0%
Maracujasaft Maracuja-Saft
0,0 g
0%
Mahlzeit! Gurke-Dill Milbona
0,0 g
0%
Traubensaft Trauben-Saft Weintraubensaft
0,0 g
0%
Fruchtbuttermilch Multivitamin Müller
0,0 g
0%
Hinterkochschinken Tip Real
0,0 g
0%
Bio Schorle Orange Maracuja Adelholzener
0,0 g
0%
Grüne Nudelsuppe Knorr, zubereitet
0,0 g
0%
Delikato Heringsfilets in Joghurtsoße mit Gartenkräutern Aldi
0,0 g
0%
Landjunker Putenschnitte Wiener Art Lidl
0,0 g
0%
Zarte Herings Filets Merl
0,0 g
0%
Fix für Schlemmer Geschnetzeltes Knorr, zubereitet
0,0 g
0%
Joghurt Crisp Vanille & Schoko-Balls Elite
0,0 g
0%
Deluxe Garnelen gekocht Royal Greenland
0,0 g
0%
Joghurt Salat Dressing Delique
0,0 g
0%
Eiweiß 90 neutraler Geschmack Das gesunde Plus
0,0 g
0%
Delikatess Fleischsalat Gut & Günstig
0,0 g
0%
Werthers Original Caramelts Storck
0,0 g
0%
Bratwurst (Rind- und Lammfleisch) Merguez
0,0 g
0%
Lätta Halbfettmargarine Unilever
0,0 g
0%
Hausmacher Leberwurst Alnatura
0,0 g
0%
Körniger Frischkäse Hüttenkäse MinusL
0,0 g
0%
Frischkäse Fass zur Saison-Meerrettich-Apfel Aldi
0,0 g
0%
Delikatess Mayonnaise 80% Rapsölm Delique
0,0 g
0%
fix & frisch Senf-Eier Maggi, zubereitet
0,0 g
0%
Becks Alkoholfrei Brauerei Beck
0,0 g
0%
Hühner Nudeltopf Gut & Günstig
0,0 g
0%
Grapefruit Pampelmuse in Sirup Konserve
0,0 g
0%
Bio-Fleischsalat Alnatura
0,0 g
0%
Eiweiß 90 Vanille Das gesunde Plus
0,0 g
0%
Toasty (Hähnchenbrustfilet) Tilman's
0,0 g
0%
Lattella Frucht & Molke Maracuja Tirol Milch
0,0 g
0%
Rind Suppenfleisch Metzger
0,0 g
0%
Gouda Schnittkäse mittelalt 48% Fett Aldi
0,0 g
0%
Trauben Direktsaft Wesergarten Wiesgart
0,0 g
0%
Soja Cuisine Sahne Alpro
0,0 g
0%
Garnelen Shrimps gebraten & paniert
0,0 g
0%
Flämischer Kernschinken Aoste
0,0 g
0%
Thunfisch im eigenen Saft Armada
0,0 g
0%
FruchtZwerge (alle Sorten) Danone
0,0 g
0%
Fettarmer Frucht Joghurt Apfel Desira
0,0 g
0%
Kasseler Lachsbraten Tilman's
0,0 g
0%
Bio Gemüsesaft Campo Verde Demeter
0,0 g
0%
Tunfischfilets in Sonnenblumenöl Netto
0,0 g
0%
Cornichons Beste Ernte
0,0 g
0%
Fix Schwedische Hackbällchen Köttbullar Knorr, zubereitet
0,0 g
0%
Zarte Sardinen Toscana Appel
0,0 g
0%
Schoko Gourmet King Frais
0,0 g
0%
Seite 408 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär