Einkaufstipps: Butter und Margarine


no_pic.png.jpg

Butter und Margarine sind beliebte Streichfette. Sie unterscheiden sich jedoch weder vom fett- noch vom Kaloriengehalt wesentlich. Wählen Sie daher eine Halbfettvariante, um Kalorien zu sparen.

  • Sauerrahmbutter: frischer, nussartiger Geschmack, Rahm reift durch Milchsäurekulturen vor
  • Süßrahmbutter: aus ungesäuertem Rahm, sahnig-mild
  • Mildgesäuerte Butter: Süßrahmbutter, der zum Schluss Milchsäure zugesetzt wird, fein säuerlicher Geschmack
  • Landbutter: wird nicht in der Molkerei, sondern auf dem Bauernhof hergestellt
  • Butterzubereitung: Butter mit Zusätzen, z. B. Kräuter-/ Knoblauchbutter
  • Butterschmalz: wasser- und eiweißfrei, eingeschmolzene Butter, gut zum Kochen, backen, braten, frittieren
  • Butter vs. Margarine: Margarine pflanzliche Fette, aber Industrieprodukt, Butter tierische Fette, aber Naturprodukt => entscheidend ist der persönliche Geschmack
  • Egal, ob Sie Butter oder Margarine bevorzugen: Streichen Sie sie dünn aufs Brot

Zurück zur Übersicht

©prx_hau2014_mär


Kommentare