Wasser


no_pic.png.jpg
Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.

Seite 195 von 275, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13710

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Fine Food Yucatan Crisp (Coop)
6,0 g
0.23%
Fine Food Williamstorte (Coop)
47,5 g
1.83%
Fine Food Wasabi coated peanuts (Coop)
5,0 g
0.19%
Fine Food Vinagre de Jerez Reserva DOP (Coop)
78,0 g
3.00%
Fine Food Verjus du Valais (Coop)
98,0 g
3.77%
Fine Food Velouté au Safran (Coop)
82,5 g
3.17%
Fine Food Vegetable Chips (Coop)
8,0 g
0.31%
Fine Food Turta da nuschs engiadinaisa (Coop)
18,0 g
0.69%
Fine Food Trüffel-Tagliolini (Coop)
9,0 g
0.35%
Fine Food Trüffel-Salami (Coop)
35,0 g
1.35%
Fine Food Torroncini morbidi con pistacchi e mandorle (Coop)
7,0 g
0.27%
Fine Food Torciglioni (Coop)
8,5 g
0.33%
Fine Food Tomato Cream Soup (Coop)
89,5 g
3.44%
Fine Food Tiramisù (Coop)
55,5 g
2.13%
Fine Food Tasmanian Honey (Coop)
19,5 g
0.75%
Fine Food Taru Yaki (Coop)
7,0 g
0.27%
Fine Food Tartufi nocciolati neri del piemonte (Coop)
2,5 g
0.10%
Fine Food Taralli Caserecci Pugliesi all' Olio di Oliva extra vergine (Coop)
1,0 g
0.04%
Fine Food Tannenhonig (Coop)
17,5 g
0.67%
Fine Food Tagliolini al piment d'Espelette AOC (Coop)
9,5 g
0.37%
Fine Food Tagliatelle all'uovo (Coop)
15,5 g
0.60%
Fine Food Tagliarini all'uovo (Coop)
15,5 g
0.60%
Fine Food Swiss Mix (Coop)
31,0 g
1.19%
Fine Food Sweet & Salty almonds (Coop)
6,0 g
0.23%
Fine Food Sugo all'amatriciana (Coop)
79,0 g
3.04%
Fine Food Sugo al Pomodoro pepato (Coop)
87,0 g
3.35%
Fine Food Sugo al Pomodoro Pecorino e Basilico (Coop)
81,5 g
3.13%
Fine Food Störfilet heissgeräuchert (Coop)
69,0 g
2.65%
Fine Food Sri Lanka Curry Coated Peanuts (Coop)
4,0 g
0.15%
Fine Food Sorbetto all'Albicocca (Coop)
60,0 g
2.31%
Fine Food Sorbetto al Mango (Coop)
69,0 g
2.65%
Fine Food Sorbetto al Mandarino (Coop)
59,5 g
2.29%
Fine Food Sorbetto al Lampone (Coop)
73,0 g
2.81%
Fine Food Smoked Salmon in Nori mit Wasabipaste 70g (Coop)
62,5 g
2.40%
Fine Food Sibirischer Stör warm geräuchert gewürzt (Coop)
64,0 g
2.46%
Fine Food Sibirischer Stör warm geräuchert gesalzen (Coop)
63,5 g
2.44%
Fine Food Seville Orange Fine Cut Marmalade (Coop)
36,0 g
1.38%
Fine Food Seidenpflanzenhonig (Coop)
17,5 g
0.67%
Fine Food Sea Wakame (Coop)
96,0 g
3.69%
Fine Food Schweinsbratwurst mit Weisswein Aigle les Murailles" und Kräutern (Coop)"
68,5 g
2.63%
Fine Food Schwarze Tintenfisch-Tagliolini (Coop)
9,0 g
0.35%
Fine Food Salsa Toscanella (Coop)
72,5 g
2.79%
Fine Food Salsa Siracusana (Coop)
84,5 g
3.25%
Fine Food Salsa Brava (Coop)
57,0 g
2.19%
Fine Food Safransauce (Coop)
77,0 g
2.96%
Fine Food Sablés au fromage (Coop)
7,0 g
0.27%
Fine Food Roquefort Dressing (Coop)
54,0 g
2.08%
Fine Food Riso Venere (Coop)
13,5 g
0.52%
Fine Food Riccioli all'uovo (Coop)
15,5 g
0.60%
Fine Food Reindeer Suovas (Coop)
42,0 g
1.62%
Seite 195 von 275, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13710



Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.