Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 382 von 493, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24632

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Rama - Braten wie die Profis
0,2 g
0.80%
dmBio Soja Drink Natur
0,2 g
0.80%
Tintenfisch, paniert
0,2 g
0.80%
Remoulade Hamker
0,2 g
0.80%
Honig
0,2 g
0.80%
Sauce hollandaise
0,2 g
0.80%
Helle Sauce, gebunden
0,2 g
0.80%
Béchamelsauce
0,2 g
0.80%
Barbecuesauce
0,2 g
0.80%
Flädelsuppe
0,2 g
0.80%
Ochsenschwanzsuppe
0,2 g
0.80%
Spargelcremesuppe
0,2 g
0.80%
Pfannkuchen
0,2 g
0.80%
THOMY Gratin Sauce für Nudel-Schinken-Auflauf
0,2 g
0.80%
THOMY Gratin Sauce für Lachs-Gratin
0,2 g
0.80%
THOMY Gratin Sauce für Kartoffel-Gratin
0,2 g
0.80%
THOMY Gratin Sauce für Broccoli-Gratin
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Zitronen-Hollandaise
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Schnitzel Sahne-Sauce
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Käse Sahne-Sauce
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Hollandaise légère
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Hollandaise für Gemüse
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Hollandaise
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Geflügel Sahne-Sauce
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Dill-Hollandaise
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Dill Sahne-Sauce
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Béchamel légère
0,2 g
0.80%
THOMY Les Sauces Béchamel
0,2 g
0.80%
THOMY légère leichter als Mayonnaise 250ml
0,2 g
0.80%
THOMY Koblauch Mayo / Aioli 150ml Tube
0,2 g
0.80%
Ligne Finesse feine Crème, fertig geschlagen, ungesüsst (Migros)
0,2 g
0.80%
NESTLÉ SCHÖLLER Kaktus 9x45ml
0,2 g
0.80%
MÖVENPICK feine EisCreationen Pistazie WeisseSchokolade
0,2 g
0.80%
Wildfleischterrine
0,2 g
0.80%
Leberwurst
0,2 g
0.80%
Frischkäse Cremig Philadelphia
0,2 g
0.80%
Costa Crevetten an Knoblauchsauce, tiefgekühlt (Migros)
0,2 g
0.80%
Purland Hähnchen Unterschenkel
0,2 g
0.80%
Söbbeke Bio Stracciatella Joghurt Mild
0,2 g
0.80%
MÖVENPICK Crème Brûlée
0,2 g
0.80%
MÖVENPICK PICCOLO Bourbon Vanille
0,2 g
0.80%
NESTLÉ SCHÖLLER Kaktus
0,2 g
0.80%
NESCAFÉ Dolce Gusto Chai Tea Latte
0,2 g
0.80%
MAGGI Fondor (Streuer)
0,2 g
0.80%
MAGGI Fondor (Nachfüllbeutel)
0,2 g
0.80%
MAGGI Fondor (Dose)
0,2 g
0.80%
MAGGI Guten Appetit Ochsenschwanz Suppe
0,2 g
0.80%
MAGGI Guten Appetit Königsklößchen Suppe
0,2 g
0.80%
MAGGI Guten Appetit Grießklößchen Suppe
0,2 g
0.80%
MAGGI Guten Appetit Fleischklößchen Suppe
0,2 g
0.80%
Seite 382 von 493, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24632



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär