Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 395 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Roggenmehl, fein
8,0 g
32.00%
Roggenmehl, halbweiss, Typ 815
6,5 g
26.00%
Roggenmehl, mittel
11,0 g
44.00%
Roggenmehl, Ruch, Typ 1050
8,6 g
34.40%
Roggenmehl, Vollkorn, Schrot, Typ 1800
14,1 g
56.40%
Roggenmischbrot
4,7 g
18.80%
Roggenmischbrot
4,7 g
18.80%
Roggenmischbrot Bärbrot
7,0 g
28.00%
Roggenmischbrot Fischer
5,0 g
20.00%
Roggenmischbrot Kronenbrot "Roggen Krone"
6,0 g
24.00%
Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen Kronenbrot
7,0 g
28.00%
Roggenmischbrot Stangengrüner Mühlenbäcker
5,0 g
20.00%
Roggenschrot-Brot Migros
11,0 g
44.00%
Roggenschrotbrot
9,4 g
37.60%
Roggensemmeln
6,0 g
24.00%
Roggensemmeln 3er
6,0 g
24.00%
Roggentoast Ölz
3,0 g
12.00%
Roggenvollkorn Gut & Günstig
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot (Migros)
8,0 g
32.00%
Roggenvollkornbrot Aldi
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot Alnatura
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot Bio Bio
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot Das volle Korn
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot Grafschafter
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot Heidevesper
9,3 g
37.20%
Roggenvollkornbrot Kornmark Landbäckerei
7,0 g
28.00%
Roggenvollkornbrot Leinsamen Plus Mestemacher
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot Mestemacher
9,4 g
37.60%
Roggenvollkornbrot Mestemacher
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot mit Leinsamen Alnatura
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot mit Nüssen (Migros)
7,0 g
28.00%
Roggenvollkornbrot mit Sauerteig (Migros)
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen Grafschafter
10,0 g
40.00%
Roggenvollkornbrot mit Sonnenblumerkernen Mestemacher
9,2 g
36.80%
Roggenvollkornbrot Vollkorn-Krone Kronenbrot
8,3 g
33.20%
Roggenvollkornschnitten
9,0 g
36.00%
Roggenvollkornschrot Aurora
14,0 g
56.00%
Rohessspeck
0,0 g
0%
Rohessspeck Greyezer geschnitten (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohkostsalate
1,0 g
4.00%
Rohnüssli (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohnussschinkli Wallis (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohpökelwaren (Durchschnitt)
0,0 g
0%
Rohschinken
0,0 g
0%
Rohschinken (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohschinken Anschnitte (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohschinken Culatello (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohschinken Greyerzer hauchdünn (Migros)
0,5 g
2.00%
Rohschinken Greyerzer Schale (Migros)
0,5 g
2.00%
Seite 395 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär