Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 399 von 490, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24462

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Rustikal Knäckebrot Wasa
16,0 g
64.00%
Rustikal Mehrbrot Kronenbrot
7,0 g
28.00%
Rustikale Steinofenbrötchen Goldähren
4,0 g
16.00%
Rustikaler Kartoffelsalat mit Speck und Zwiebeln Ofterdinger
1,0 g
4.00%
Rustikales Filet-Pfännchen Maggi
1,0 g
4.00%
Rustikales Krustenbrot
5,0 g
20.00%
Rustikales Landbrot Aurora
5,0 g
20.00%
Rustikales Steinofenbrot Classic
3,0 g
12.00%
Rustipani Marinierte Tomaten auf Kräuterpesto
3,2 g
12.80%
S-Budget Brötchen Spar
3,0 g
12.00%
S. Andrea Risotto (Migros)
1,0 g
4.00%
Saatenkruste
5,0 g
20.00%
Sablé, Butter
1,6 g
6.40%
Sachertorte (Migros)
2,5 g
10.00%
Safran
0,0 g
0%
Safran
3,0 g
12.00%
Saft und Molke Blutorange
0,0 g
0%
Saftbären Haribo
0,0 g
0%
SAFTIG Smoothie Apfel Grünkohl Limette
0,8 g
3.20%
SAFTIG Smoothie Apfel Rote Bete Schwarze Johannisbeeren
0,0 g
0%
SAFTIG Smoothie Karotte Orange rote Paprika
1,0 g
4.00%
Saftige Fleischbällchen mit Kartoffeln und Gemüse Maggi
5,0 g
20.00%
Saftige Geflügel-Fleischwurst Herta
1,0 g
4.00%
Saftige Geflügel-Fleischwurst mit Knoblauch
1,0 g
4.00%
Saftige Lebkuchen Herzen und Sterne Bahlsen
3,0 g
12.00%
Saftige Ofenfilets in Weißwein-Senfsauce Iglo
0,0 g
0%
Saftiger Krustenschinken, gebacken, Gut Ponholz
0,0 g
0%
Saftiger Krustenschinken, gebacken, Gut Ponholz
0,0 g
0%
Saftiger Krustenschinken, gebacken, Gut Ponholz
0,0 g
0%
Saftiges Koernerbrot Aurora
7,0 g
28.00%
saftiges Kornbrot
6,0 g
24.00%
Saftiges Roggenvollkornbrot Kronenbrot
9,5 g
38.00%
Saftkornbrot Bäckerei Rolf
4,0 g
16.00%
Saftplätzli Rind (Migros)
0,5 g
2.00%
Saftwürstl
1,0 g
4.00%
Sahne Joghurt Heidelbeer Cassis Bauer
0,0 g
0%
Sahne Joghurt mild Bratapfel Zott
2,0 g
8.00%
Sahne Joghurt mild Erdbeere
0,0 g
0%
Sahne Joghurt mild Erdbeere Gut & Günstig
0,0 g
0%
Sahne Joghurt Pfirsich-Maracuja Gut & Günstig
0,0 g
0%
Sahne Kefir Ananas
0,0 g
0%
Sahne Kefir Desira
0,0 g
0%
Sahne Kefir mild Ananas Gutes Land
0,0 g
0%
Sahne Kefir mild Erdbeer Aldi
0,0 g
0%
Sahne Kefir mild mit Pfirsich Maracuja
0,0 g
0%
Sahne Kefir mild mit roter Grütze
0,0 g
0%
Sahne Kefir Pflaume Walnuss
0,0 g
0%
Sahne Milchreis Schoko
0,0 g
0%
Sahne Milchreis Zimt
0,0 g
0%
Sahne Pudding Schoko
1,0 g
4.00%
Seite 399 von 490, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24462



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär