Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 400 von 490, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24484

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Fettarmer Frucht Joghurt Heidelbeere Desira
0,0 g
0%
Flutschfinger Langnese
0,0 g
0%
Orangensaft M-Classic Migros
0,0 g
0%
Bio Erd-Bären Rewe
0,0 g
0%
Premium Kräuterfeine Garnelen Netto
0,0 g
0%
Alpro Soya ungesüßt Alpro
0,0 g
0%
Tiramisu Creme Dr. Oetker
0,0 g
0%
Saskia Frucht Activade Lidl
0,0 g
0%
Arla Dofino Schnittlauch Schnittkäse
0,0 g
0%
Stevia Streusüsse natur Stengel
0,0 g
0%
Schoko-Muffin Ströck
0,0 g
0%
Hackfleisch gemischt 50% fettreduziert Leicht und Fit
0,0 g
0%
asiatische Thai Curry Suppe Tassensuppe Weight Watchers
0,0 g
0%
Kräuterquark Mark Brandenburg
0,0 g
0%
KingFrais Sahne-Pudding Bourbon Vanille
0,0 g
0%
Fructiv Multivitamin Müller
0,0 g
0%
Mineral und Frucht Cassis Lieler
0,0 g
0%
Cocos Cream Spar
0,0 g
0%
Lust auf Leicht Probiotischer Fitnessdrink Pur Edeka
0,0 g
0%
Vanille-Quark Gutes Land
0,0 g
0%
Bio Fruchtquark Pfirsich-Mango-Maracuja Aldi
0,0 g
0%
Frühstücksschinken luftgetrocknet Reinert
0,0 g
0%
Zwiebelmettwurst mit Kräutern Mühlenmett Rügenwalder Mühle
0,0 g
0%
Bio Soja Drink ungesüsst
0,0 g
0%
Philadelphia klassischer Genuss Kräuter Kraft
0,0 g
0%
Mousse a la Vanille Dr. Oetker
0,0 g
0%
Deutscher Apfel-Sauerkirsch-Direktsaft Lidl
0,0 g
0%
Mühlen Würstchen Geflügel Würstchen Rügenwalder Mühle
0,0 g
0%
Sontner Erdbeerzauber
0,0 g
0%
Salatdressing Joghurt Light
0,0 g
0%
Frischkäse Kräuter
0,0 g
0%
Barbecue Chicken Wings Gut & Günstig
0,0 g
0%
Vitali Diät Drink Vitalis
0,0 g
0%
Delikatess Salami Fettreduziert REWE Beste Wahl
0,0 g
0%
Mayonnaise Delikatess Knorr
0,0 g
0%
Joghurt Vanille mild 0%
0,0 g
0%
Putenbrust mit Honig gebacken Be light
0,0 g
0%
be light Rheinische Schinkenwurst Sauels
0,0 g
0%
Apfel-Teegetränk Gut&Güntig deka
0,0 g
0%
Instant Soup Haferkern Bon Chef Migros
0,0 g
0%
Philadelphia light Kraft
0,0 g
0%
Fassbrause Zitrone Gaffel
0,0 g
0%
Der Joghurt Drink
0,0 g
0%
Actimel ohne Zucker Danone
0,0 g
0%
Orangensaft (aus Orangensaftkonzentrat) Gut & Günstig
0,0 g
0%
Le Coq Weichkäse cremig mild Aldi
0,0 g
0%
Roter Traubensaft enerBiO
0,0 g
0%
Saletti - Mini-Salami
0,0 g
0%
Smelk Haferdrink Vanille Geschmack Kölln
0,0 g
0%
Ziegen Frischkäse Taler Viva Vital
0,0 g
0%
Seite 400 von 490, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24484



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär