Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 403 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Fruck Quark Yofrutta Johannisbeere Cassis Lidl
0,0 g
0%
Tamara Konfitüre extra Sauerkirsch
0,0 g
0%
Quarkfein Stracciatella Dr. Oetker
0,0 g
0%
Active O2 Pfirsich weißer Tee Adelholzener
0,0 g
0%
Feine Salami mit Wildkräutern Wiltmann
0,0 g
0%
Thunfischfilets in eigenem Saft Armada
0,0 g
0%
Apfel Kirsch Zitrone Nektar Christinen
0,0 g
0%
Sportivo Sport Drink Orange-Apfel-Mango Freeway
0,0 g
0%
Premium Skandinavischer Räucherlachs Norma
0,0 g
0%
Zarte Heringsfilets in Tomaten-Sauce Fjord Krone
0,0 g
0%
Milchshake Schoko McEnnedy
0,0 g
0%
Hähnchen-Kassler Aldi
0,0 g
0%
Cassis Plus-Apfel-Johannisbeer-Schorle Rhön Sprudel
0,0 g
0%
Juwel Putenschnitzel in Kräutermarinade Penny Markt
0,0 g
0%
Orginal Französische Weichkäsezubereitung Le Coq de France
0,0 g
0%
Eiermuschel Suppe Maggi
0,0 g
0%
Bio Lassi Andechser Natur
0,0 g
0%
Milsani Creme-Leicht Kräuter Aldi
0,0 g
0%
Speisequark 20% Fett Milbona
0,0 g
0%
Pazifische Scholle Müllerin Iglo
0,0 g
0%
Apfelschorle Hella
0,0 g
0%
Pasta frutta Haribo
0,0 g
0%
Delikato Crazy Curry exotische Currysauce Aldi
0,0 g
0%
joghurt bircher müsli
0,0 g
0%
Gourmet Schinken
0,0 g
0%
Fettarmer Joghurt mild 1% Gutes Land
0,0 g
0%
Eiscreme Vanilla Caramel Brownie
0,0 g
0%
Jogolé Erdbeer Zott
0,0 g
0%
Gulasch Topf Coquette
0,0 g
0%
Frühlingssuppe Knorr
0,0 g
0%
Truthahnfleisch in eigenem Saft Oldenhäuser
0,0 g
0%
Delikatess Putenbrust Kräuter Gut Ponholz
0,0 g
0%
Hinterkochschinken Gustoland
0,0 g
0%
French Dressing Kühne
0,0 g
0%
Finesse zarte Putenbrust raffiniert gegrillt Herta
0,0 g
0%
Balsamico Dressing Knorr
0,0 g
0%
Heringsfilet in Tomatensouce Rügenkrone
0,0 g
0%
Ravioli in Tomatensauce Gut & Günstig
0,0 g
0%
Hollunderblüten Sirup Clever
0,0 g
0%
Fettarmer Joghurt Pfirsich-Maracuja 1%
0,0 g
0%
Farmerschinken
0,0 g
0%
Leckerbissen Grüner Pfeffer Loose
0,0 g
0%
ProAqua Kirsche K-Classic
0,0 g
0%
Yogurt Drink da bere 0% Nöm
0,0 g
0%
Joghurt Vanilla mit Schokoperlen Netto
0,0 g
0%
Garnelen-Spiesse
0,0 g
0%
Paella Diet Chef
0,0 g
0%
Creme leicht Kräuter Nordmilch Milfina
0,0 g
0%
Philadelphia Balance mit Kräutern Kraft
0,0 g
0%
Schlagschaum Dr. Oetker
0,0 g
0%
Seite 403 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär