Wasser


no_pic.png.jpg
Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.

Seite 200 von 274, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13690

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Findus Gourmet Fischfilets au Citron, tiefgekühlt (Nestlé)
75,2 g
2.89%
Findus Goldbutt-Filets, tiefgekühlt (Nestlé)
78,8 g
3.03%
Findus Gartenerbsen zart, tiefgekühlt (Nestlé)
79,9 g
3.07%
Findus Fisch-Sticks (100% Alaska Seelachsfilet), tiefgekühlt (Nestlé)
65,0 g
2.50%
Findus Farmburger Rindfleisch, tiefgekühlt (Nestlé)
62,9 g
2.42%
Findus Erbsen und Karotten, tiefgekühlt (Nestlé)
84,1 g
3.23%
Findus Erbsen extra fein, tiefgekühlt (Nestlé)
79,8 g
3.07%
Findus Elsässer Flammkuchen, tiefgekühlt (Nestlé)
55,4 g
2.13%
Findus Dorsch-Filets, tiefgekühlt (Nestlé)
81,2 g
3.12%
Findus Croque Monsieur, tiefgekühlt (Nestlé)
43,8 g
1.68%
Findus Crevetten, tiefgekühlt (Nestlé)
82,8 g
3.18%
Findus Crack-Sticks, tiefgekühlt (Nestlé)
53,1 g
2.04%
Findus Crack Frites mit Knusperkruste, tiefgekühlt (Nestlé)
63,0 g
2.42%
Findus Country Cuts, tiefgekühlt (Nestlé)
64,8 g
2.49%
Findus Chicken-Nuggets, tiefgekühlt (Nestlé)
62,0 g
2.38%
Findus Chäs-Plätzli, tiefgekühlt (Nestlé)
59,6 g
2.29%
Findus Chäs-Chüechli, tiefgekühlt (Nestlé)
57,8 g
2.22%
Findus Cannelloni Fiorentina, tiefgekühlt (Nestlé)
65,9 g
2.53%
Findus Cannelloni al forno, tiefgekühlt (Nestlé)
71,5 g
2.75%
Findus Broccoli, tiefgekühlt (Nestlé)
91,4 g
3.52%
Findus Bohnen fein, tiefgekühlt (Nestlé)
92,3 g
3.55%
Findus Blattspinat, Sauce Mornay, tiefgekühlt (Nestlé)
84,0 g
3.23%
Findus Blattspinat portioniert, tiefgekühlt (Nestlé)
93,9 g
3.61%
Findus Aprikosen, halbiert, ungezuckert, tiefgekühlt (Nestlé)
84,8 g
3.26%
Findus Älpler Magronen, tiefgekühlt (Nestlé)
70,6 g
2.72%
Filterkaffee Expressi
99,0 g
3.81%
Filetspitz Rind (Migros)
73,5 g
2.83%
Filetspiess Kaninchen (Migros)
73,5 g
2.83%
Filet-O-Fish Burger (McDonald's), 1 Stück = 136g
52,1 g
2.00%
Filet Schwein mariniert (Migros)
73,5 g
2.83%
Filet Mignon Lamm (Migros)
74,0 g
2.85%
Fideli mit Fleischkügeli, zubereitet (Oswald)
93,3 g
3.59%
Feuersteine (Migros)
1,5 g
0.06%
Feta
56,5 g
2.17%
Festtagscake Kirschen-Marroni (Migros)
53,0 g
2.04%
Feststollen mit Birnen-Nussfüllung (Migros)
21,5 g
0.83%
Fertigfonduemischung (Migros)
65,0 g
2.50%
Ferrarini Südtiroler Rohschinken (Migros)
53,0 g
2.04%
Ferrarini Salami napoli pikant (Migros)
39,5 g
1.52%
Ferrarini Salami milanese (Migros)
42,0 g
1.62%
Ferrarini Salami Emiliano (Migros)
43,0 g
1.65%
Ferrarini Rohschinken Emiliana (Migros)
51,0 g
1.96%
Ferrarini Mortadella Emiliana (Migros)
60,5 g
2.33%
Ferrarini Coppa di Parma (Migros)
44,0 g
1.69%
Fenchelsamen
8,8 g
0.34%
Fenchelsamen
8,0 g
0.31%
Fenchelpastillen (Migros)
4,0 g
0.15%
Fenchel, roh
92,2 g
3.55%
Fenchel, Knolle, roh
90,0 g
3.46%
Seite 200 von 274, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13690



Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.