Einkaufstipps: Obst und Gemüse


no_pic.png.jpg

Gemüse enthält hauptsächlich Wasser und kaum Kalorien. Es kann daher unbegrenzt gegessen werden und dient als Sattmacher. Ganz nebenbei nimmt man auch noch eine Menge Vitamine und Mineralstoffe auf.
Obst und Früchte sollten als handgroße Portionen über den Tag verteilt verzehrt werden. Auch Obst liefert viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Aufgrund des enthaltenen Fruchtzuckers hat es jedoch mehr Kalorien als Gemüse. Daher sind zwei Portionen Obst am Tag ausreichend.

  • Saisonales Obst und Gemüse bevorzugen (also keine Erdbeeren im Dezember und kein Kürbis im Juli)
  • Hauptsächlich frisches Obst und Gemüse verwenden
  • Besser Tiefkühlgemüse/ -obst als Konserven verwenden => enthält mehr Vitamine, Farbe, Biss, Geschmack
  • Bei Konserven darauf achten, dass kein Zucker zugesetzt ist
  • Gemüse in wenig Wasser dämpfen, nicht zu weich kochen, Gemüsekochwasser (außer von Kartoffeln, Bohnen) weiterverwenden (z.B. für Suppen/ Soßen)
  • Rote Paprika enthält mehr Geschmack und Vitamine als grüne Paprika
  • Auberginen nehmen bei der Zubereitung viel Fett auf => daher die Scheiben vor der Zubereitung mit Salz bestreuen und auf Küchenkrepp legen
  • Kleine, dünne Zucchini und Gurken schmecken besser und sind nicht so wässrig und weich wie große, sehr dicke Zucchini und Gurken
  • Wasser zum Linsen kochen nie salzen => die Linsen werden sonst nicht gar
  • Wenn Kohl nicht gut vertragen wird => Kümmel im Kochwasser vermindert Darmbeschwerden

Zurück zur Übersicht

©prx_hau2014_mär


Kommentare