Wasser


no_pic.png.jpg
Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.

Seite 11 von 274, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13686

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Anna's Best Toscana Salat (Migros)
95,5 g
3.67%
Anna's Best Tradition Älpler-Magronen (Migros)
63,5 g
2.44%
Anna's Best Tradition Casimir Suisse (Migros)
73,3 g
2.82%
Anna's Best Tradition Fleischvogel mit Spätzli (Migros)
73,5 g
2.83%
Anna's Best Tradition Gehacktes mit Hörnli (Migros)
72,5 g
2.79%
Anna's Best Tradition Hackbraten mit Gemüse (Migros)
71,0 g
2.73%
Anna's Best Tradition Hackfleischtätschli (Migros)
79,0 g
3.04%
Anna's Best Tradition Hörnli-Gratin (Migros)
75,5 g
2.90%
Anna's Best Tradition Kalbsbratwurst mit Kartoffelstock (Migros)
70,5 g
2.71%
Anna's Best Tradition Rindsschmorbraten (Migros)
74,1 g
2.85%
Anna's Best Tradition Schweinsragout (Migros)
81,0 g
3.12%
Anna's Best Trutenpiccata Milanese (Migros)
72,1 g
2.77%
Anna's Best Ungarisches Rindsgulasch (Migros)
79,0 g
3.04%
Anna's Best Vier Saison Salat (Migros)
95,0 g
3.65%
Anna's Best Viva Mischsalat (Migros)
93,0 g
3.58%
Anna's Best Weizensalat France (Migros)
73,5 g
2.83%
Anna's Best Wildschweinpfanne mit Nudeln (Migros)
67,7 g
2.60%
Anna's Best Wildvogel mit Kartoffelstock (Migros)
75,5 g
2.90%
Anna's Best Winter Fruchtsalat aus Ananas, Clementine, Physalis, Datteln (Migros)
82,5 g
3.17%
Anna's Best Wok Ratatouille (Migros)
88,5 g
3.40%
Anna's Best Wrap Poulet Curry (Migros)
59,0 g
2.27%
Anna's Best Yucatan Salat (Migros)
81,7 g
3.14%
Anna's Best Zigeunersalat (Migros)
64,0 g
2.46%
Anna's Best Zopfsandwich mit Salami (Migros)
38,1 g
1.47%
Annas's Best Kuchenteig Butter ausgewallt (Migros)
28,5 g
1.10%
Anschnitte Schinken mit Bein (Migros)
64,0 g
2.46%
Antipasti Artischocken in Olivenöl, Konserve (Migros), abgetropft
83,0 g
3.19%
Antipasti getrocknete Tomaten in Olivenöl, Konserve (Migros), abgetropft
69,5 g
2.67%
Aperitivo alkoholfrei (Migros)
84,5 g
3.25%
Aperitivo bianco alkoholfrei (Migros)
84,5 g
3.25%
Apéro Mini Salami Knoblauch (Migros)
26,5 g
1.02%
Apéro Rohschinken und Greyerzer (Migros)
44,5 g
1.71%
Apéro Trockenfleisch (Migros)
58,5 g
2.25%
Apéro Trockenfleisch und Greyerzer (Migros)
46,5 g
1.79%
Apérogebäck mit Kümmel (Migros)
9,5 g
0.37%
Aperol Sprizz
99,0 g
3.81%
Apfel
85,0 g
3.27%
Apfel
85,0 g
3.27%
Apfel
82,0 g
3.15%
Apfel - Bananensaft
87,0 g
3.35%
Apfel - Birnen - Direktsaft Solevita Lidl
99,0 g
3.81%
Apfel - Cranberry-Saft
88,0 g
3.38%
Apfel - Johann - Direktsaft Solevita Lidl
99,0 g
3.81%
Apfel - Kirsch - Nektar
99,0 g
3.81%
Apfel - Kirsch - Pflaume - Saft
99,0 g
3.81%
Apfel - Sauerkirsch - Direktsaft Solevita Lidl
99,0 g
3.81%
Äpfel geschält
85,4 g
3.28%
Apfel getrocknet
26,0 g
1.00%
Apfel Jalousie (Migros)
39,5 g
1.52%
Äpfel mit Schale
84,5 g
3.25%
Seite 11 von 274, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 13686



Das Wasser erfüllt eine Menge lebenswichtiger Funktionen wie z.B. als Transportmittel für Nährstoffe, Temperaturregler und als Antrieb für die Nieren. Denn durch die Flüssigkeitsaufnahme wird die Nierentätigkeit angeregt. Die Zellen können kein Wasser selbst produzieren und daher muss die Flüssigkeit über Essen und Getränke zugeführt werden. Um den Wasseraushalt im Gleichgewicht zu halten, muss die Wasseraufnahme und –abgabe im Gleichgewicht sein. Ohne Flüssigkeitszufuhr würde der Körper nur wenige Tage überleben. Der Bedarf von 1,5 Liter pro Tag sollte hauptsächlich über Mineral- bzw. Trinkwasser oder andere kalorienarme Getränke wie Schorlen, ungesüßte Frucht- und Kräutertees gedeckt werden. Auch bezüglich der Mineralstoffe ist das Wasser wichtig. Jede Sorte Wasser enthält unterschiedliche Mengen von Mineralstoffen und Spurenelementen und man kann somit verschiedene Situationen und Bedürfnisse aufgreifen. Bei erhöhtem Bedarf von Calcium in der Schwangerschaft oder beim Wachstum ist ein calciumreiches Wasser (mind. 150mg/L) empfehlenswert. Bei starken Wadenkrämpfen kann ein magnesiumreiches Mineralwasser (mind. 50 mg/L) helfen.