Zunehmen - aber wie?


no_pic.png.jpg

Sie fühlen sich zu dünn oder ihr Body-Mass-Index ist zu niedrig? Bei Ihnen wurde eine kalorische Mangelernährung diagnostiziert? Hier haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie an Gewicht zunehmen können.

Am besten sechs Mahlzeiten pro Tag

Die durchschnittlich empfohlene Energieaufnahme zur Therapie von Untergewichtigen beträgt 2500-3000 Kalorien pro Tag.
Die Nahrung sollte auf mehrere Mahlzeiten (ca. 6) am Tag verteilt werden und reich an Kohlenhydraten und Fetten sein. Letztere sollten vor allem in versteckter Form (z.B. Spargelcremesuppe) aufgenommen werden und reich an einfach ungesättigten Fettsäuren sein.
Der Proteinbedarf entspricht dem einer „normalen" Ernährung, liegt also bei ca. 15 % der Gesamtenergieaufnahme. Die Kost sollte vitamin- und mineralstoffreich, ausgewogen und abwechslungsreich sein.

Allgemeine Tipps für eine ausgewogene und energiereiche Ernährung:

©prx_hau2014_mär


Kommentare