Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 485 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Wrap Wraps Edeka
4,0 g
16.00%
wraps fladenbrot breadies
3,5 g
14.00%
Wraps Fladenbrotspezialität Ibis
1,0 g
4.00%
Wraps Weizen-Mais-Tortilla
4,0 g
16.00%
Wurst Geflügelmortadella m. Pistazien
0,0 g
0%
Wurst, Bockwurst
1,0 g
4.00%
Wurst, fettreich (Schinkenwurst, Mettwurst, Leberwurst)
0,0 g
0%
Wurst, Rind, roh
0,7 g
2.80%
Wurst-Käse-Salat
0,3 g
1.20%
Wurst-Käse-Salat, zubereitet
0,2 g
0.80%
Wurstbrötchen
1,4 g
5.60%
Würstchen Gulasch Knorr
0,0 g
0%
Würstchen im Schlafrock
0,5 g
2.00%
Würstchen mit Zwiebelsoße Diet Chef
1,0 g
4.00%
Würstchen, Bockwurst, Wiener Würstchen
0,0 g
0%
Wurstebrot - Westfälisches Möpkenbrot
0,5 g
2.00%
Wurstknödel
2,0 g
8.00%
Wurstsalat a la Mama
0,5 g
1.80%
Wurstsalat, zubereitet
0,4 g
1.60%
Wurstweggen (Migros)
2,0 g
8.00%
Würz-Spinat Iglo
2,0 g
8.00%
Würze Kim Aldi
0,0 g
0%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gedämpft (ohne Zugabe von Salz)
3,1 g
12.40%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gedünstet (ohne Zugabe von Fett und Salz)
2,7 g
10.80%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gekocht (ohne Zugabe von Fett und Salz)
2,9 g
11.60%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), roh
2,8 g
11.20%
Wurzelbrot Rewe
4,0 g
16.00%
Wurzelbrot und Brötchen
7,0 g
28.00%
Wurzelstangerl Weizengebäck
4,0 g
16.00%
Wurzener Extra - Milchschokolade
2,0 g
8.00%
Wurzener Hafer-Perls Natur
6,4 g
25.60%
Würzige REMOULADE 65% Rapsöl
0,0 g
0%
WürzWürfel Zwiebel Maggi
2,0 g
8.00%
X-Cream Sundae Choco Cookies (Burger King), 1 Portion = 150g
0,6 g
2.40%
X-Cream Sundae Choco Cookies Burger King
1,0 g
4.00%
X-Cream Sundae KitKat (Burger King), 1 Portion = 170g
0,3 g
1.20%
X-Cream Sundae Oreo (Burger King), 1 Portion = 160g
0,5 g
2.00%
X-Cream Sundae Strawberry (Burger King), 1 Portion = 170g
0,4 g
1.60%
X-Tra Long Chili Cheese Burger (Burger King), 1 Stück = 257g
1,4 g
5.60%
X-tra Long Chili Cheese Burger King
2,0 g
8.00%
X-Treme Muscle 85 Vanille
1,0 g
4.00%
X-treme Protein
0,0 g
0%
Xenia Griechischer Feta (Migros)
0,0 g
0%
XL Cookies Daim Milka
1,0 g
4.00%
XL Kuchenteig ausgewallt (Migros)
2,0 g
8.00%
Xplode
3,0 g
12.00%
XXL Baguette (Migros)
3,5 g
14.00%
XXL Chicken Sandwich Betty Bossi
1,0 g
4.00%
XXL Gebäckmischung 14 Gebäcksorten Lambertz
2,0 g
8.00%
XXL Laugenbaguette (Migros)
3,0 g
12.00%
Seite 485 von 491, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24541



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär