Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 485 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24565

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Wirsing Rahmgemüse Iglo
1,0 g
4.00%
Wirsing Wirsingkohl gekocht
3,0 g
12.00%
Wirsing Wirsingkohl gekocht
3,0 g
12.00%
Wirsing Wirsingkohl roh frisch
3,0 g
12.00%
Wirsing-Rahm-Pfanne herzhafte Mahlzeit Bofrost
2,0 g
8.00%
Wirsingeintopf mit Geflügelfrikadellen
0,1 g
0.40%
Wirsingkohl
3,1 g
12.40%
Wirsingrouladen
2,2 g
8.80%
Wirtschaftsbrot (Migros)
3,5 g
14.00%
Wirz, gedämpft (ohne Zugabe von Salz)
2,6 g
10.40%
Wirz, roh
2,6 g
10.40%
Wodka Wyborowa (40 vol%)
0,0 g
0%
Wok Gemüse Hofer
2,0 g
8.00%
Wok Mango Curry
2,0 g
8.00%
WOK Nudel TAO Norma
3,0 g
12.00%
Wok Thai Rindfleisch Hot Spice (Migros)
0,6 g
2.40%
Woknudeln Direkt in die Pfanne
4,0 g
16.00%
Wolfra Bio Rhabarber
0,1 g
0.40%
Wölkchen Schoko-Haselnuss
0,0 g
0%
Wollwurst
0,1 g
0.20%
Worcestersauce
3,0 g
12.00%
Worcestershire Sauce (Lea & Perrins)
0,0 g
0%
Worcestershire Sauce Heinz
0,0 g
0%
World of Chips Meersalz und Pfeffer
4,0 g
16.00%
World of Tea
0,0 g
0%
Wrap Wraps Edeka
4,0 g
16.00%
wraps fladenbrot breadies
3,5 g
14.00%
Wraps Fladenbrotspezialität Ibis
1,0 g
4.00%
Wraps Weizen-Mais-Tortilla
4,0 g
16.00%
Wurst Geflügelmortadella m. Pistazien
0,0 g
0%
Wurst, Bockwurst
1,0 g
4.00%
Wurst, fettreich (Schinkenwurst, Mettwurst, Leberwurst)
0,0 g
0%
Wurst, Rind, roh
0,7 g
2.80%
Wurst-Käse-Salat
0,3 g
1.20%
Wurst-Käse-Salat, zubereitet
0,2 g
0.80%
Wurstbrötchen
1,4 g
5.60%
Würstchen Gulasch Knorr
0,0 g
0%
Würstchen im Schlafrock
0,5 g
2.00%
Würstchen mit Zwiebelsoße Diet Chef
1,0 g
4.00%
Würstchen, Bockwurst, Wiener Würstchen
0,0 g
0%
Wurstebrot - Westfälisches Möpkenbrot
0,5 g
2.00%
Wurstknödel
2,0 g
8.00%
Wurstsalat a la Mama
0,5 g
1.80%
Wurstsalat, zubereitet
0,4 g
1.60%
Wurstweggen (Migros)
2,0 g
8.00%
Würz-Spinat Iglo
2,0 g
8.00%
Würze Kim Aldi
0,0 g
0%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gedämpft (ohne Zugabe von Salz)
3,1 g
12.40%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gedünstet (ohne Zugabe von Fett und Salz)
2,7 g
10.80%
Wurzel- und Knollengemüse (Durchschnitt), gekocht (ohne Zugabe von Fett und Salz)
2,9 g
11.60%
Seite 485 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24565



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär