Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 489 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Zipfelmützen Douceur
3,0 g
12.00%
Zitronat
2,3 g
9.20%
Zitrone
4,0 g
16.00%
Zitrone frisch
1,0 g
4.00%
Zitrone, ohne Schale, roh
2,0 g
8.00%
Zitrone, roh
2,0 g
8.00%
Zitrone-Limette (Migros)
0,0 g
0%
Zitronen Bretzeli (Migros)
2,0 g
8.00%
Zitronen Cake (Dr. Oetker), zubereitet
0,1 g
0.40%
Zitronen Cake Fertigmischung (Migros), zubereitet
1,5 g
6.00%
Zitronen Kuchen Gloria
1,0 g
4.00%
Zitronen Pfeffer Schinken Berger
1,0 g
4.00%
Zitronen Sorbet Grandessa
0,0 g
0%
Zitronen Wolke Dr. Oetker
1,0 g
4.00%
Zitronen, geschält
0,0 g
0%
Zitronen, roh, mit Schale
4,0 g
16.00%
Zitronen-Rollen (Migros)
0,7 g
2.80%
Zitronen-Rollen Migros
1,0 g
4.00%
Zitronenbaiser
2,0 g
8.00%
Zitronencreme
0,2 g
0.80%
Zitroneneis
0,0 g
0%
Zitronenherzteig (Migros)
2,0 g
8.00%
Zitronenkonzentrat
0,0 g
0%
Zitronenkuchen
1,0 g
4.00%
Zitronenkuchen mit Glasur Backmischung Rewe
1,0 g
4.00%
Zitronenkuchen Netto
1,0 g
4.00%
Zitronenmelisse
3,0 g
12.00%
Zitronenquarktorte (Migros)
0,5 g
2.00%
Zitronensaft
0,4 g
1.60%
Zitronensaft (Andros)
0,1 g
0.40%
Zitronensaft Rio Grande Edeka
0,0 g
0%
Zitronensaft, frisch
0,1 g
0.40%
Zitronensäure (Dr. Oetker)
0,0 g
0%
Zitronenschale
0,0 g
0%
Zitronenschale frisch
10,0 g
40.00%
Zitronenschale, roh
10,0 g
40.00%
Zitronentee-Getränk Rewe
0,0 g
0%
Zitronentörtli (Migros)
1,0 g
4.00%
Zitronentörtli glasiert (Migros)
0,5 g
2.00%
Zitrusfrüchte (Durchschnitt), roh
1,6 g
6.40%
Zitrusfruchtsaft Zitrusfrucht-Saft Zitrussaftgetränk
0,0 g
0%
Zitrussaftgetränk
0,1 g
0.40%
Znüni Rindfleisch Möckli (Migros)
0,5 g
2.00%
Zoo Stars Glace-Stängel (Migros)
0,5 g
2.00%
Zopfmehl Weizen und Dinkel (Zwicky)
4,0 g
16.00%
Zott Jogole
0,0 g
0%
ZOTT Mozzarella Leicht
0,0 g
0%
Zott Sahne Joghurt Kirsch
2,0 g
8.00%
Zucchetti, gedünstet (ohne Zugabe von Fett und Salz)
1,3 g
5.20%
Zucchetti, roh
1,0 g
4.00%
Seite 489 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär