Ballaststoffe


no_pic.png.jpg

Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär


Seite 481 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567

Lebensmittel Menge (pro 100 g) RDA
Weizengluten
0,0 g
0%
Weizengras
58,3 g
233.20%
Weizengrieß Diamant
4,0 g
16.00%
Weizenkeimbrot
2,0 g
8.00%
Weizenkeime
16,3 g
65.20%
Weizenkeime
0,0 g
0%
Weizenkeime Rinatura
16,0 g
64.00%
Weizenkeime Schapfen Mühle
12,0 g
48.00%
Weizenkeimöl
0,0 g
0%
Weizenkeimöl
0,0 g
0%
Weizenkleie
45,0 g
180.00%
Weizenkleie
45,0 g
180.00%
Weizenkleie
45,1 g
180.40%
Weizenkleie
42,0 g
168.00%
Weizenkleie
42,8 g
171.20%
Weizenkleie Alnatura
44,0 g
176.00%
Weizenkleie Gut & Gerne
43,0 g
172.00%
Weizenkleie Real
42,0 g
168.00%
Weizenknusperbrot LIDL
4,0 g
16.00%
Weizenkräcker
3,0 g
12.00%
Weizenli Weizenreis Weizli
7,0 g
28.00%
Weizenmehl (Backmehl), Typ 550
3,2 g
12.80%
Weizenmehl Bördegold
4,0 g
16.00%
weizenmehl k—klassic
4,0 g
16.00%
Weizenmehl Type 405 Grafschafter
4,0 g
16.00%
Weizenmehl Type 405 Kornmühle
4,0 g
16.00%
Weizenmehl, halbweiss, Typ 720
5,0 g
20.00%
Weizenmehl, Ruch, Typ 1100
5,7 g
22.80%
Weizenmehl, Vollkorn, Typ 1700
11,0 g
44.00%
Weizenmehl, weiss, Typ 400
3,2 g
12.80%
Weizenmildes geschnitten Brotland
4,0 g
16.00%
Weizenmischbrot Brotland
5,0 g
20.00%
Weizenmischbrot geschnitten Kornmühle
4,0 g
16.00%
Weizenmischbrot Glockenbrot
5,0 g
20.00%
Weizenmischbrot Kassler 3 Ähren Brot Penny Markt
4,0 g
16.00%
Weizenmischbrot natur Kornmühle
4,0 g
16.00%
Weizenmischbrötchen Sinnack
5,0 g
20.00%
Weizenotto, gekocht
6,2 g
24.80%
Weizenschrot
13,0 g
52.00%
Weizenspitz Harry-Brot
3,0 g
12.00%
Weizenstärke
1,2 g
4.80%
Weizentoastbrot Hofer
3,0 g
12.00%
Weizenvollkornbrot
6,0 g
24.00%
Weizenvollkornbrot
6,9 g
27.60%
Weizenvollkornbrötchen Rewe
3,0 g
12.00%
welissa
0,0 g
0%
Well & Active Guave Grapefruit Heemann Mineralbrunnen
0,0 g
0%
Well Mix Diät Cappuccino Schoko Geschmack nerBiO
2,0 g
8.00%
Well und Active
0,0 g
0%
Well You Gnocchi-Puten-Pfanne gefroren K-Classic
2,0 g
8.00%
Seite 481 von 492, zeige 50 Lebensmittel von insgesamt 24567



Präventive Wirkungen

Ballaststoffe stehen in der Diskussion einer Reihe von Erkrankungen und Funktionsstörungen entgegenwirken zu können, wie beispielsweise Obstipation (Verstopfung), Dickdarmkrebs, Gallensteinen, Übergewicht, erhöhte CholesterinspiegelDiabetes mellitus Typ 2 und Arteriosklerose. Außerdem halten Ballaststoffe lange satt und unterstützen die Verdauung der Nahrung.


Richtige Lebensmittelauswahl
Da sich die Wirkungen der verschiedenen Ballaststoffe unterscheiden, sollte bei der Lebensmittelauswahl darauf geachtet werden, dass sowohl Ballaststoffe aus Vollkorngetreide als auch aus ObstKartoffeln und Gemüse gewählt werden.

© prx_hau2014_mär